Gesundheit Praxistipps

Gesundheit: Sport als Schutz für Frauenherzen

Lesezeit: < 1 Minute Frauen sind durch Ihre Sexualhormone vor einem Herzinfarkt geschützt – so lange, bis sie in die Wechseljahre kommen. Dann verändert sich der Hormonspiegel, und der natürliche Schutz geht verloren. Jede Frau kann sich aber ein neues Schutzschild aufbauen.

< 1 min Lesezeit

Gesundheit: Sport als Schutz für Frauenherzen

Lesezeit: < 1 Minute
Das haben die Auswertungen von Daten ergeben, die in Amerika in verschiedenen Studien gesammelt wurden. Die Gesundheitsparameter von 90.000 Frauen wurden an der Harvard University untersucht. Das Ergebnis: Frauen, die ein normales Gewicht aufweisen und pro Woche mehr als 3,5 Stunden Sport treiben, haben ein sehr geringes Risiko für eine Herzerkrankung.
 
Bei diesen Frauen erkrankten nur 65 von 100.000 Probandinnen. Bei denen, die normalgewichtig waren, aber keinen Sport betrieben, waren es immerhin 140 Frauen. Ein Grund mehr für ein regelmäßiges Ausdauertraining.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: