Gesundheit Praxistipps

Gesunde Ernährung: Lebensmittel für die Haut, Haare und Nägel

Die Haut, Haare und Nägel müssen gepflegt werden, auch von innen. Wussten Sie, dass manche Lebensmittel sie mit wertvollen Bestandteilen von innen heraus versorgen können? Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov klärt Sie über die "innere Schönheit" auf.

Gesunde Ernährung: Lebensmittel für die Haut, Haare und Nägel

Gesunde Ernährung: Lebensmittel für die Haut, Haare und Nägel

Getrocknete Aprikosen

Getrocknete Aprikosen versorgen uns mit Folsäure, Pantothensäure und dem B-Vitamin Niazin. Das sind Stoffe, die das Wachstum und Regeneration der Hautzellen unterstützen.

Rote Paprika

Rote Paprika stärkt die Immunfunktion und das Bindegewebe der Haut durch hohen Vitamin-C-Gehalt. Außerdem dient ihr Betakarotin als Baustoff für Vitamin A und bewirkt einen frischen Teint. Leckere Rezepte mit Paprika finden Sie in meinem Artikel „Gerichte mit Paprika – Ideen für ein leckeres und gesundes Mittagessen„.

Hirse

Hirse steht bei uns leider viel zu selten auf dem Speiseplan. Dabei ist diese Getreideart so gesund! Hirse enthält zahlreiche wertvolle Nährstoffe. Deren Besonderheit ist ein hoher Anteil an Kieselsäure, die Haare und Nägel kräftigt.

Eier

Eier bieten neben dem Eiweiß die wichtigen B-Vitamine, zudem Natrium, Eisen, Magnesium und Zink. Diese Vitalstoffe helfen beim Hautaufbau. Antioxidantien im Eigelb sollen vorzeitige Hautalterung verhindern.

Leckere Rezepte für gefüllte Eier finden Sie in meinem Artikel „Russische gefüllte Eier als Idee für eine Vorspeise„.

Blaubeeren und Johannisbeeren

Beeren enthalten eine ideale Kombination gegen Entzündungen. Das gilt auch für tiefgekühlte Beeren. Die Wirkung des leckeren Obstes lässt sich deshalb ganzjährig nutzen.

Artikel zum Thema „Gesunde Ernährung“

Für Fragen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: deniskomarov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: