Gesundheit Praxistipps

Gesunde Ernährung: Diese Nahrungsmittel helfen Ihnen jünger auszusehen!

Lesezeit: 2 Minuten Sie können nicht nur von außen viel gegen das Altern tun, sondern auch von innen - mit einer gesunden Ernährung. Vielleicht ist Ihnen das noch nicht so bewusst. Der neueste Trend in Hollywood nennt sich “Perricone”. Das ist eine neue Anti-Aging-Ernährung, die nach dem gleichnamigen Diät-Erfinder und Harvard-Professor benannt wurde. Das ist toll, denn es motiviert zu gesunder Ernährung und vermittelt die Botschaft: Wer nur die richtigen Lebensmittel isst, kann das Altern zwar nicht stoppen, aber doch hinauszögern. Und das stimmt sicherlich.

2 min Lesezeit
Gesunde Ernährung: Diese Nahrungsmittel helfen Ihnen jünger auszusehen!

Gesunde Ernährung: Diese Nahrungsmittel helfen Ihnen jünger auszusehen!

Lesezeit: 2 Minuten

Gesunde Ernährung: Geheimwaffe Vitamine

Allgemein gelten die die Vitamine C, E und Karotin, der pflanzliche Vorläufer des Vitamins A, als effektivste Antioxidantien. Karotinoide wirken wie ein innerer Sonnenschutz und bewahren die Zellen vor schädlichen Umwelteinflüssen. Vitamin C hält nicht nur freie Radikale in Schach, sondern regt gleichzeitig die Kollagenbildung im Bindegewebe an. Auch Schwefel, Selen, und Zink sind effektive Radikalfänger.

Doch welche Lebensmittel beinhalten diese Stoffe eigentlich? Auf einen Nenner gebracht: Frische Früchte, fetter Fisch und Gemüse.

Anti-Aging-Nahrungsmittel: Himbeeren

Himbeeren sind nicht nur nicht nur sehr aromatisch, sondern auch eine hervorragende Ballaststoff-Quelle. Sie enthalten neben Kalium, Eisen und Magnesium auch sekundäre Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Flavonoide. Himbeeren gibt es jetzt zur kalten Jahreszeit leider nur tiefgekühlt. Lassen Sie die Beeren bei Zimmertemperatur auftauen. Das geht schnell und schmeckt unübertroffen lecker – als Frühstück oder auch als gesunder Zwischensnack.

Anti-Aging-Nahrungsmittel: Avocados

Sie sind voller Nähr- und Schutzstoffe und eine echte Wunderwaffe. Sie enthält zwar 30 % Fett, aber keinerlei Cholesterin. Dafür liefert sie eine Menge an wichtigen ungesättigten Fett- und Aminosäuren, Vitamin A, C und E sowie Kalium, Kalzium, Eisen und Phosphor, Folsäure und Pantothensäure. Schneiden Sie Avocadostückchen in Ihren Salat, essen Sie dazu eine Makrele oder ein feines Lachssteak. Oder pürieren Sie die Avocado mal zu einem Brotaufstrich mit etwas Salz, Zitrone, Knoblauch, Chili und einem Klecks Jogurt.

Anti-Aging-Nahrungsmittel: Heidelbeeren / Blaubeeren

Sie enthalten vor allem Carotin, Vitamin C. Unsere Blutgefäße profitieren besonders von den Inhaltsstoffen der Heidelbeere, da sie für ihre Elastizität sorgen. Backen Sie doch mal einen leckeren Blaubeerpfannkuchen. Geben Sie die Beeren entweder direkt mit dem Teig in die Pfanne oder genießen Sie Pfannkuchen mit einem frischen Heidelbeerquark.

Anti-Aging-Nahrungsmittel: Traubenkernöl / Rotwein

Ein wahrer Jungbrunnen für die Haut! Kaufen Sie sich ab und an bewusst rote Trauben statt weiße und gönnen Sie sich in entspannter Atmosphäre ein kleines Gläschen guten Rotwein.

Anti-Aging-Nahrungsmittel: Karotten

Karotten sind echte Wirkstoffbomben. Karotten enthalten wertvolle B-Vitamine, Folsäure und Bioflavonoide sowie Vitamin D, E und K, Eisen, Magnesium, Kalzium und Phosphor. Besonders ihr hoher Gehalt an Beta-Karotin ist bemerkenswert. Es unterstützt unser Immunsystem und versorgt unsere Zellen. Das kommt nicht nur unserer Schönheit zugute. Der Verzehr des orangefarbenen Gemüses wird aufgrund seiner zellreparierenden Funktion auch bei Krebs empfohlen.

Bildnachweis: denio109 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: