Gesundheit Praxistipps

Gesunde Ernährung bei Kindern mit Übergewicht

Lesezeit: 2 Minuten Kinder, die übergewichtig sind, haben sich ihre überflüssigen Pfunde über einen längeren Zeitraum angefuttert. Die Umstellung auf eine gesunde Ernährung ist sinnvoll und notwendig. Allerdings macht es jetzt wenig Sinn, dem Kind eine Hau-Ruck-Diät zu verpassen, die ihm die Freude am Essen nimmt. Jegliche Art von Süßigkeiten zu verbieten und lediglich frisches Obst und Gemüse zu genehmigen, ist dennoch unnötig.

2 min Lesezeit
Gesunde Ernährung bei Kindern mit Übergewicht

Gesunde Ernährung bei Kindern mit Übergewicht

Lesezeit: 2 Minuten

Stellen Sie langsam auf gesunde Ernährung bei Kindern mit Übergewicht um

Beginnen Sie eine langfristige Ernährungsumstellung für Ihr Kind langsam und mit Bedacht. Bedenken Sie dabei auch, dass nicht nur eine Umstellung der bisherigen Ernährungsgewohnheiten erfolgt, sondern auch eine Änderung der Lebensgewohnheiten.

Gesunde Ernährung bei Übergewicht: Die Mahlzeiten

Achten Sie darauf, dass Ihr Kind morgens ein reichhaltiges Frühstück zu sich nimmt. Das Frühstück sollte aus Vollkornbrot mit Käse oder Quark oder einem leckeren Müsli bestehen. Wenn Ihr Kind unbedingt Toast essen will, können Sie ihm anstatt Weizen- ein Vollkorn-Toastbrot mitgeben. Wenn Ihr Kind ohne Frühstück aus dem Haus geht, greift es mittags aufgrund des niedrigen Blutzuckerspiegels schnell zu Süßem.

Legen Sie mittags großen Wert auf eine eiweißreiche Kost für Ihr Kind. Kombinieren Sie Fleisch oder Fisch sowie Milchprodukte mit frischem Gemüse. Bereiten Sie Fleisch und Fisch in einem hochwertigen Pflanzenöl zu und achten Sie dabei darauf, dass das Essen nicht im Fett schwimmt.

Achten Sie beim Abendbrot darauf, dass keine fette Wurst auf dem Brot landet. Eine gute Idee ist es, wenn Sie sich fettarme Wurst beim Metzger in dünnere Scheiben schneiden lassen. Auf diese Weise sparen Sie wieder ein paar Gramm Fett ein. Gewöhnen Sie Ihrem Kind am besten frühzeitig an, auch frisches Gemüse wie Tomaten oder Gurken zum Abendessen zu essen.

Natürlich können Sie Ihrem Kind auch zwischendurch kleine Mengen Süßigkeiten anbieten. Ein Stück Schokolade, das genussvoll zwischendurch gegessen wird, sorgt für gute Laune und kann hin und wieder auch als Belohnung eingesetzt werden.

Die richtigen Getränke tragen zur gesunden Ernährung bei Übergewicht bei

Auch bei den Getränken liegt es an Ihnen, die früheren Gewohnheiten zu kontrollieren und gegebenenfalls entgegen zu steuern. Gezuckerte Getränke haben auf dem Speiseplan Ihrer Kinder nichts zu suchen. Gewöhnen Sie Ihr Kind an Mineralwasser oder Fruchtschorlen, die Sie selber mischen. Verzichten Sie wegen des hohen Zuckergehaltes auf Fruchtschorlen aus dem Supermarkt.

Fazit zur gesunden Ernährung bei Kindern mit Übergewicht

Gewöhnen Sie Ihr Kind langsam an neue Essgewohnheiten und unterstützen es bei der Auswahl geeigneter Lebensmittel. Wichtig ist dabei vor allem: gehen Sie selbst mit gutem Beispiel voran!

Bildnachweis: kwanchaichaiudom / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: