Hobby & Freizeit Praxistipps

Gestalten Sie florale Muster für eine Wanddekoration

Lesezeit: 2 Minuten Fragen Sie sich auch oft, wie Dinge, die in den Müll wandern, noch sinnvoll eingesetzt oder verarbeitet werden könnten? Es soll trotzdem schön aussehen und einen gestalterischen Effekt vorweisen? Werden Sie kreativ. Lesen Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln florale Muster für eine Wanddeko gestalten.

2 min Lesezeit

Gestalten Sie florale Muster für eine Wanddekoration

Lesezeit: 2 Minuten

Papprolle vom stillen Örtchen

Immer, wenn eine Toilettenpapier-Rolle zu Ende geht, bleibt in der Mitte eine Rolle aus Pappe übrig. Diese Rolle lässt sich zusammenfalten und biegen. Wenn Sie die Papprolle einfach flach zusammendrücken, erhalten Sie ein Rechteck.

  • Nehmen Sie eine Schere und schneiden Sie oben quer zirka 2 bis 3 Millimeter breite Streifen ab.
  • Schneiden Sie so viele Streifen, bis die gesamte Pappe aufgebraucht ist.
  • Tipp: Im Inneren der abgeschnittenen Teile löst sich oft eine Lage Papier. Diese lässt sich vorsichtig entfernen oder festkleben.
  • Drücken Sie die Teile fest zusammen, sodass der Knick am Anfang und Ende nachgefaltet wird.
  • Ziehen Sie dabei das zusammengedrückte Teil mit dem Daumen zu einer flachen Wölbung in Form.

Fertigen Sie sich für Ihre Muster eine Skizze an

Experimentieren Sie zunächst mit den Pappteilen und legen Sie diese zu Blüten und Formen, Stielen und Blättern. Haben Sie eine Idee? Verarbeiten Sie Ihre Ideen zu einer Skizze. Sie werden sehen, beim Ausprobieren entstehen die Ideen von ganz allein.

  • Legen Sie zunächst auf weißem Untergrund oder Tonkarton Blüten mit 5 bis 7 Blättern.
  • Gestalten Sie schmale Blätter oder breitere Blätter, indem Sie die Teile mehr oder weniger auseinanderziehen.
  • Tipp: Motivkarton eignet sich für fantasievolle Blüten als Unterlage.
  • Haben Sie einige Muster gelegt, halten Sie diese als Skizze fest.
  • Nach den Blüten gestalten Sie Stiele und Blätter.
  • Verwenden Sie für Ihre Skizze einen Bleistift.
  • Ziehen Sie das fertige Muster mit einem schwarzen Stift nach.
Gestalten Sie florale Muster für eine Wanddekoration

Legen Sie Blüten, Stiele und Blätter nach der Skizze und kleben Sie die Teile zusammen

Haben Sie ausreichend experimentiert und auch eine oder mehrere Skizzen angefertigt, legen Sie die gesamte Blume mit Stiel und Blättern in die Position, wie Sie später aussehen soll.

  • Kleben Sie nun die Teile zusammen.
  • Verwenden Sie Alleskleber oder Bastelleim.
  • Halten Sie das fertige Gebilde auch mal an die Wand.
  • Schauen Sie sich ebenso an, wie die Blume auf einem Keilrahmen wirkt.
  • Tipp: Experimentieren Sie auch mit Tonkarton oder Motivkarton als Untergrund. Beide lassen sich auf einem Keilrahmen befestigen.
Gestalten Sie florale Muster für eine Wanddekoration

So geben Sie Ihrem floralen Muster oder Bild Konturen

Nachdem das Muster gut getrocknet ist, probieren Sie zunächst, ob alles gut hält und das Bild genügend Stabilität hat. Mit schwarzer Acrlyfarbe verschaffen Sie Ihrem Kunstwerk wirkungsvolle Konturen. Am besten eignet sich Sprühfarbe.

Lesen Sie auch: ??Wie Sie Motive aus einer Vorlage auf einen Keilrahmen übertragen?? und ??Keilrahmen gestalten: Blumenmotive oder Obst??.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):