Hobby & Freizeit Praxistipps

Geschenkidee zum Vatertag selber basteln: Fotowürfel

Lesezeit: 2 Minuten Männergeschenke geben uns meist Rätsel auf. Eine originelle Idee zu finden, ist oft gar nicht so schwer, wenn der Papi, Vati oder Vater viele Hobbys und Interessen hat. Auch der Job kann bei einem Geschenk berücksichtigt werden. Es soll etwas ganz Persönliches sein? Die Idee soll sich auch für Kinder eignen? Wie wäre es mit einem Fotowürfel? Lesen Sie, wie Sie einen Fotowürfel selber basteln.

2 min Lesezeit

Geschenkidee zum Vatertag selber basteln: Fotowürfel

Lesezeit: 2 Minuten

So bereiten Sie die Bastelarbeit für Ihren Fotowürfel vor

Legen Sie sich zunächst den Motivkarton oder Tonkarton bereit. Außerdem benötigen Sie:

  • Klebestift und Alleskleber,
  • Tintenstift oder Bleistift,
  • Kästchenpapier

So basteln Sie einen Würfel aus Motivkarton

Zuerst fertigen Sie sich eine Schablone an. Im Beitrag "So falten Sie einen Würfel aus Papier oder Pappe", finden Sie Anleitung, mit der Sie die Schablone herstellen.

Zunächst übertragen Sie jetzt die Schablone auf den Motivkarton oder auf einfarbigen Tonkarton.
Tipp: Ich habe für den Anfang bewusst Motivkarton mit einem Karomuster ausgewählt.

  1. Er lässt sich gut als Orientierung für die Quadrate verwenden.
  2. Das Muster dient mir später noch für eine Glückwunschkarte zum Vatertag, bei der  ein kariertes Hemd eine Rolle spielt.

Geschenkidee zum Vatertag selber basteln: Fotowürfel

  • Falten Sie anschließend wie beim Papier-Würfel die Seitenteile und kleben Sie diese zusammen.

Geschenkidee zum Vatertag selber basteln: Fotowürfel

  • Nun bekleben Sie den Würfel rundherum mit Fotos.

Tipps:

  • Würfel in dieser Größe eignen sich am besten für kleine Bilder
  • Wollen Sie größere Würfel gestalten, so übertragen Sie die Schablone  mit den doppelten Abmessungen auf ihren Tonkarton oder Motivkarton.
  • Dafür empfiehlt es sich, einen DIN-A3–Block zu verwenden.
  • Bei der kleinen Variante bekommen Sie Würfel mit jeweils 4 Zentimeter Seitenkanten und es reicht ein DIN-A4-Bogen.
  • Bei der größeren Variante hat der Würfel 8 Zentimeter Seitenkanten.

Bauen Sie aus mehreren kleinen Würfeln einen Turm oder eine Reihe mit Schrift

Um das Geschenk noch aufzupeppen und bei mehreren Kindern lohnt es sich, gleich mehrere Würfel anzufertigen. So hat Papi mit jedem Kind einen Würfel oder die Bilder werden gemischt aufgeklebt, am besten gleich mit der ganzen Familie. Einen besonderen Effekt erreichen Sie, wenn immer eine Seite jedes Würfels mit einem Buchstaben beklebt wird. So können Sie beispielsweise  Wörter wie Papi, Vati oder den Vornamen gestalten.

Geschenkidee zum Vatertag selber basteln: Fotowürfel

Lesen Sie auch:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: