Lebensberatung Praxistipps

Geschenke zu Weihnachten: Planung ist alles

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie schon die Liste fertig, wer von Ihnen Geschenke zu Weihnachten bekommt? Nein? Dann wird es aber Zeit! Noch können Sie mit ein wenig Planung dafür sorgen, dass Ihre privaten Vorbereitungen auf die Feiertage nicht in unnötigen Stress ausarten.

< 1 min Lesezeit

Geschenke zu Weihnachten: Planung ist alles

Lesezeit: < 1 Minute

Weihnachten: Geschenke nicht kurzfristig kaufen
Jeder von uns kennt die Situation, in den letzten Tagen (oder gar Stunden) vor der Bescherung noch durch die Kaufhäuser zu hetzen, weil mindestens noch ein Geschenk fehlt – und man partout nicht weiß, was man schenken soll. Oder man hat in letzter Sekunde gemerkt, dass man jemanden vergessen hat, und braucht noch schnell ein Geschenk… überfüllte Läden und Fußgängerzonen, im Internet nicht mehr bis Weihnachten lieferbar, Hektik, Stress und Missstimmung. Das muss nicht sein!

Für Weihnachten eine Geschenke-Liste
Sie werden wohl nicht nur Ihren Lieben und Liebsten etwas schenken – auch Bekannten oder Kollegen schenkt man oft eine kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten. Um nicht den Überblick zu verlieren, empfehlen wir:

  • eine Liste zu erstellen, wen Sie dieses Jahr beschenken wollen. Nehmen Sie ruhig Ihr Adressbuch zu Hilfe.
  • Listen Sie auf, wen Sie im letzten Jahr beschenkt haben und wer Ihnen zu Weihnachten Geschenke gemacht hat.
  • Notieren Sie auf Ihrer Liste jeweils die Namen und Ihre Ideen für das Geschenk. Haken Sie dann einfach ab, was Sie besorgt haben.

Wem möchten Sie noch etwas schenken? Menschen, die wichtig für Sie sind und ein kleines Dankeschön verdienen, mit denen Sie aber keine Freundschaft verbindet. Zum Beispiel… der Briefträger, die Betreuerin im Kindergarten, der Nachbar, der während Ihres Urlaubs nach dem Rechten gesehen hat…

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: