Hobby & Freizeit Praxistipps

Geldgeschenke zu Hochzeit und Geburtstag: das Eisherz3 min read

Reading Time: 2 minutes Sie wollen ein originelles Geldgeschenk machen, zur Hochzeit oder zum Geburtstag? Frieren Sie das Geld herzförmig ein. Auf der Feier taut das Eisherz langsam auf und gibt mit lautem Klimpern seinen Segen frei.

2 min Lesezeit
Geldgeschenke zu Hochzeit und Geburtstag: das Eisherz

Geldgeschenke zu Hochzeit und Geburtstag: das Eisherz3 min read

Reading Time: 2 minutes

Geldgeschenk, das von Herzen kommt

Eis bringen Sie wahrscheinlich nicht in Verbindung mit einem Geschenk, das von Herzen kommt? Doch soll das Geldgeschenk nicht eiskalt bleiben. Auf der Hochzeit oder Geburtstagsfeier lässt es sich das Eisherz erweichen und gibt beim Tauen Münze für Münze frei. Das Brautpaar oder Geburtstagskind hört dabei am Klimpern, wie reich es beschenkt wird.

Das brauchen Sie für ein Eisherz:

  • Geldgeschenk, in Münzen getauscht
  • herzförmige Kuchenform oder Schüssel; damit die Form das Eisherz frei gibt, muss sie konisch sein, also nach oben hin breiter werden
  • evtl. Frischhaltefolie
  • zwei Trinkhalme
  • Nylonfaden, zum Beispiel Drachenschnur
  • Streu-Deko, die zum Fest-Anlass passt wie Herzen und Rosenblütenblätter zur Hochzeit oder Blumen und Glückssymbole zum Geburtstag
  • sehr kaltes Wasser
  • Gefrierschublade, in der die Herzform waagrecht Platz findet
  • 2 Tage Zeit

So frieren Sie das Geldgeschenk ein

  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Form das Eisherz wieder frei gibt, legen Sie die Herzform mit Folie aus. Allerdings besteht die Gefahr, dass Reste der Folie später am Herz hängen, weil sie angefroren sind.
  • Stellen Sie einen Behälter mit Wasser in den Gefrierschrank. Das Wasser soll nicht gefrieren, nur sehr kalt werden. Wenn Sie später nach und nach Wasser auf die Eisschichten gießen, das zimmerwarm ist, könnte es sonst Risse im Eisherz geben.
  • Füllen Sie den Boden der Herz-Form einen halben Zentimeter voll mit kaltem Wasser und lassen es gefrieren.
  • Nehmen Sie die Form mit dem gefrorenen Wasser und bohren mit einem spitzen Gegenstand zwei Löcher durch das Eis, im oberen Drittel der Form, links und rechts. Dort hinein stecken Sie zwei Trinkhalme. Diese bleiben im Eisherz und dienen später als Tunnel-Röhren, um die Nylonschnur durchzuziehen.
  • Legen Sie einige Münzen auf die Eisschicht und einige Dekoteile. Füllen Sie wiederum einen Zentimeter Wasser an und lassen es gefrieren.
  • So frieren Sie Schicht für Schicht die Münzen des Geldgeschenkes ein. Ebenfalls die Streu-Deko.
  • Ist das Geld komplett in Schichten eingefroren, lassen Sie das Herz am besten über Nacht richtig durchfrieren.

Schnur durchfädeln

  • Nehmen Sie das Eisherz aus der Form, am besten mit Handschuhen.
  • Schneiden Sie die überstehenden Teile der Trinkhalme ab und entfernen Sie die Folie, wenn Sie welche verwendet haben.
  • Fädeln Sie eine Nylonschnur durch jede der Trinkhalm-Röhren, jede ca. 50 cm lang.
  • Verknoten Sie die Schnurteile. So erhalten Sie 2 Schlaufen, die Sie später beim Aufhängen über einen Querbalken schieben können. Lesen Sie meine Anregungen, wie Sie mit wenigen Handgriffen eine Vorrichtung zum Aufhängen zusammenstellen können.

Verpacken

  • Kurz bevor Sie zur Feier aufbrechen, nehmen Sie das Eisherz aus dem Gefrierschrank und verpacken es in einer Kühltasche.
  • Zwischen Eisherz und Taschenwand kommen Kühlelemente oder Eispäckchen.
  • Das Herz sollte rundherum von kühlenden Elementen umschlossen sein.
  • So verpackt, hält das Eisherz auf jeden Fall 2-3 Stunden, bis Sie es auf der Feier aufhängen.

Auch mit diesen Ideen können Sie dem Brautpaar eine Freude machen:

Bildnachweis: monropic / stock.adobe.com