Haus & Garten Praxistipps

Garten: Zwiebelpflanzen jetzt setzen

Lesezeit: < 1 Minute Der Spätsommer ist die ideale Zeit Zwiebeln und Knollen zu setzen. Sie lassen sich im Garten vielseitig einsetzen und bieten etwas für jede Jahreszeit. Die meisten Blumenzwiebeln reagieren empfindlich auf Staunässe. Sie bevorzugen daher leichte, durchlässige Böden. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, können Sie etwas Sand untermischen beziehungsweise unterlegen.

< 1 min Lesezeit

Garten: Zwiebelpflanzen jetzt setzen

Lesezeit: < 1 Minute
Wichtig ist die Pflanztiefe: als Faustregel gilt, dass eine Zwiebel bzw. Knolle so tief gepflanzt werden soll, dass die sie bedeckende Erdschicht etwa doppelt so hoch ist wie die Höhe der Zwiebel selbst. Bewährt hat sich eine Starthilfe mit reifem Kompost. Ausnahme: Dahlienknollen sollten etwa 5 cm unter der Erdoberfläche zu liegen kommen, die Rhizome der Schwertlilie an der Oberfläche gerade noch sichtbar sein. Feuer- und Madonnenlilien wollen ebenfalls nicht tiefer als 2-3 cm gelegt werden, sonst neigen sie zur Fäulnis.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: