Computer Praxistipps

G Data Internet Security schützt Ihr iPhone bei Verlust oder Diebstahl

Lesezeit: 2 Minuten Auch mobile Betriebssysteme, wie iOS auf dem iPhone sind Ziel von Attacken durch Internetkriminelle. Einen effektiven Schutz für Ihr Smartphone bietet die App G Data Internet Security. Mit der Sicherheitslösung lassen sich unter anderem Angriffe von Cyberkriminellen effektiv blocken, verlorene iPhones lokalisieren und gestohlene Geräte aufspüren. Wie das geht, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

Autor:

G Data Internet Security schützt Ihr iPhone bei Verlust oder Diebstahl

Lesezeit: 2 Minuten

Die Bochumer Sicherheitsspezialisten von G Data entwickeln seit über 30 Jahren Sicherheitslösungen für verschiedene Betriebssysteme. Mit der App G Data Internet Security wurde das Sortiment an Sicherheitslösungen jetzt auf Smartphones und Tablet-PCs mit iOS ausgeweitet. Ist die App auf Ihrem Smartphone installiert, sind Sie vor Phishing-Attacken und gefährlichen Webseiten geschützt.

Auch im Fall eines Diebstahls oder Verlustes Ihres iPhone liefert die G Data-Lösung überzeugende Hilfsmittel. 30 Tage lang können Sie sich kostenlos und ohne Einschränkungen von der Funktionsweise der Sicherheits-App überzeugen. Erst nach Ablauf der Testphase werden pro Jahr 15,95 Euro für den Schutz fällig.

Anmeldung und Einrichtung von G Data Internet Security

  1. Wenn Sie G Data Internet Security zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert ein Konto anzulegen. Tippen Sie auf "Neuen Account anlegen" und folgen Sie den Anweisungen.
  2. Tippen Sie jetzt auf "Mit dem ActiveCenter verbinden". So aktivieren Sie den Diebstahlschutz von G Data Internet Security.
  3. Legen Sie jetzt ein Konto beim ActionCenter an. Dazu tippen Sie auf "ActionCenter-Account erstellen" und folgen den Anweisungen. Erlauben Sie der App dann, Ihnen Mitteilungen zu senden und auf Ihren Standort zuzugreifen. Die letztere Funktion ist beispielsweise wichtig, um den Standort Ihres iPhones im Fall eines Verlustes zu lokalisieren.

So hilft G Data Internet Security beim Verlust Ihres iPhones

Geht Ihr iPhone verloren oder wird das Smartphone gestohlen, liefert Ihnen G Data über das Internet verschiedene Werkzeuge mit denen Sie aus der Ferne Aktionen auf dem Gerät starten können.

  1. Rufen Sie im Browser die Adresse des G Data ActionCenters auf und melden Sie sich mit den Zugangsdaten an, die Sie bei der Einrichtung der App festgelegt haben.
  2. Klicken Sie dann mit der Maus auf das Gerät, das Sie lokalisieren oder aus der Ferne steuern wollen.
  3. Klicken Sie nun auf "Lokalisieren", um Ihr Smartphone zu orten und den aktuellen Standort auf einer Landkarte anzeigen zu lassen.
  4. Unter dem Menüpunkt "Notfall" können Sie einen Signalton auf Ihrem iPhone ausgeben lassen oder das Gerät stumm schalten. Auch hier besteht noch einmal die Möglichkeit der Lokalisierung auf der Landkarte.
  5. Im äußersten Notfall greifen Sie im G Data ActionCenter zum Menüpunkt "Gerät". Hier haben Sie über die Schaltfläche "Gerät löschen" die Möglichkeit, Ihr iPhone aus der Ferne auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bevor das passiert, müssen Sie nur eine Sicherheitsabfrage bestätigen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: