Familie Praxistipps

Für die Baby-Erstausstattung brauchen Sie diese Möbel

Lesezeit: 3 Minuten Spätestens im letzten Drittel der Schwangerschaft ist es Zeit, die ersten Anschaffungen für das Baby zu tätigen. Orientieren Sie sich beim Kauf der Erstausstattung für den Nachwuchs an unseren Empfehlungen. Wir verraten Ihnen, welche Möbel Sie wirklich brauchen und gleichzeitig bewahren unsere Tipps Sie vor unnötigen Geldausgaben.

3 min Lesezeit
Für die Baby-Erstausstattung brauchen Sie diese Möbel

Für die Baby-Erstausstattung brauchen Sie diese Möbel

Lesezeit: 3 Minuten

Erst schauen, dann kaufen

Es gibt einen riesigen Markt für Babyartikel. Nehmen Sie sich Zeit beim Einkauf, vergleichen Sie die Preise und lassen Sie sich nicht von den niedlichen, aber teuren Angeboten verführen. Das Baby wächst im ersten Jahr schnell, es lohnt sich deshalb, einen Teil der Erstausstattung mit gebrauchten oder geliehenen Möbeln zu bestücken. Sie sparen viel Geld, wenn Sie sich von Verwandten oder Bekannten zum Beispiel die Babywiege ausleihen.

Einkaufsliste Schlafen

  • Babywiege/Stubenwagen – Eine  Babywiege oder ein Stubenwagen mit niedlichem Betthimmel ist für die Erstausstattung nicht unbedingt notwendig, da das Baby nur rund drei Monate darin Platz findet. Trotzdem lohnt sich die Anschaffung. In dem kleinen Bettchen fühlen sich die Babys wohl und die erhöhte Lage der Matratze schont den Rücken der Eltern. Besonders vorteilhaft ist die Mobilität der Wiege, die ganz unproblematisch von einem Raum in den anderen geschoben oder getragen werden kann. Ein Neukauf ist nicht unbedingt erforderlich, versuchen Sie eine Babywiege im Bekanntenkreis auszuleihen.
  • Babybett – Das Babybettchen ist für viele Jahre der Schlafplatz des Kindes, achten Sie deshalb auf Qualität.
  • Matratze für Stubenwagen und Babybett – Matratzen immer neu kaufen, da gebrauchte mit Keimen, Milben und Schimmel belastet sein können. Die neue Matratze einige Tage gut auslüften lassen, damit eventuelle Schadstoffe sich verflüchtigen.

Zubehör Schlafmöbel:

  • Matratzenauflage zum Schutz vor durchnässenden Windeln
  • 2 Spannbettlaken
  • 1 Daunenkissen oder Babydecke zum Zudecken
  • 2 passende Bettbezüge
  • 1 Nestchen – Weiches Polster, das an die Bettinnenseite befestigt wird.
  • Spieluhr

Einkaufsliste Wickeln & Pflege

  • Wickelkommode – Stellen Sie die Wickelkommode so auf, dass Sie die Pflegeprodukte in Griffweite abstellen können. Achten Sie darauf, dass das Licht der Lampe Ihr Baby nicht blendet.
  • Kleiderschrank – Anfangs passen alle Kindersachen in die Wickelkommode. Ein eigener Schrank ist nicht erforderlich. Oft gibt es allerdings Kommode, Schrank und Kinderbettchen im passenden Dekor und es empfiehlt sich, den Schrank zusammen mit den anderen Möbeln einzukaufen.

Zubehör Wickelkommode

  • Weiche Kunststoffauflage für die Wickelkommode
  • 4 Moltontücher als zusätzlich Wickelunterlage – Legen Sie das Baby nicht direkt auf die kalte Kunststoff-Wickelunterlage sondern auf ein weiches Baumwolltuch. Es saugt Feuchtigkeit auf und schützt außerdem Ihr Baby vor eventuellen Schadstoffausdünstungen der Kunststoffauflage.
  • Windeleimer mit Deckel
  • Baby-Feuchttücher
  • 4 Waschlappen
  • kleine Waschschüssel
  • 4 kleine weiche Handtücher
  • 1 Paket Babywindeln in der kleinsten Größe

Einkaufsliste Baden

  • Babybadewanne oder Badeeimer – Investieren Sie Ihr Geld in eine kleine Babybadewanne, auch wenn Sie sie nicht lange benutzen. Unerfahrenen Eltern fällt es viel leichter, das Baby in der kleinen Wanne zu baden.

Zubehör Baden

  • Thermometer zum Messen der Badetemperatur
  • 4 Kaputzenbadetücher

Einkaufsliste Mobilität

  • Kinderwagen – Da Sie den Kinderwagen jeden Tag brauchen, achten Sie neben Qualität auch auf Komfort. Ganz wichtig ist ein leichter, leicht zu steuernder Kinderwagen, der sich mit wenigen Griffen rasch zusammenlegen lässt. Probieren Sie den Wagen im Geschäft aus! Praktisch sind Kombi-Kinderwagen, die sich zu einem Buggy umbauen lassen. Kaufen Sie den Kinderwagen lieber nicht gebraucht, denn er wird jeden Tag beansprucht. Selbst ein optisch gut erhaltener Gebraucht-Kinderwagen kann versteckte Verschleißmängel aufweisen.
  • Babyschale für das Auto – Bei aktiviertem Airbag darf der Kindersitz auf keinen Fall auf dem Beifahrersitz befestigt werden.

Zubehör Mobilität

  • Lammfellunterlage für den Kinderwagen
  • Regenschutz für den Kinderwagen
  • Sonnenschirmchen für den Kinderwagen
  • Wickeltasche für unterwegs
  • Sonnenblenden für das Auto

Wann Sie für das Baby die Erstausstattung einkaufen sollten

Ab der 20. Schwangerschaftswoche sollten Sie nach und nach mit der Einrichtung des Kinderzimmers beginnen. Oft haben die Möbel eine Lieferzeit von vier bis sechs Wochen. Außerdem ist es wichtig, die neuen Einrichtungsgegenstände vor dem Gebrauch ausdünsten zu lassen. Angeblich bringt es Unglück, die Möbel vor der Geburt des Kindes aufzubauen. Das ist ein Aberglaube, der noch immer durch die Kopf spukt. Wer abergläubisch veranlagt ist, baut die Möbel wenigstens teilweise zusammen, damit sich der Rest mit wenigen Handgriffen rasch aufstellen lässt.

Bildnachweis: Nomad_Soul / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: