Praxistipps Reisen

Frühjahrsferien 2010: Reiseziele in Deutschland

Lesezeit: 2 Minuten Zwischen Anfang März und Anfang April beginnen wieder die Frühjahrsferien 2010 in Deutschland. In den meisten Bundesländern dauern sie zwei Wochen. Eine lange Zeit, die man für schöne Reisen und Ausflüge mit der Familie nutzen kann. Um lange Anreisen, Zeitverschiebungen oder instabile Verhältnisse zu umgehen, entscheiden sich viele Reisende für das eigene Land und nutzen die Natur für Wanderungen und Radtouren.

2 min Lesezeit

Frühjahrsferien 2010: Reiseziele in Deutschland

Lesezeit: 2 Minuten

Frühjahrsferien 2010 in Oberschwaben am Bodensee
Blumen- und Pflanzenfans sind am Bodensee genau richtig. Denn hier gibt es die „Blumeninsel“ Mainau. Besonders im Frühjahr ist die Insel von Tulpen- und Narzissenteppichen überflutet. Doch nicht nur die Insel Mainau eignet sich für Familienausflüge. Rund um den Bodensee können Sie in den Frühjahrsferien die Landschaft, Schlösser und Klöster und die romantischen kleinen Städtchen wie zum Beispiel Meersburg oder Lindau erkunden. Tretboot-Fahren auf dem See ist dazu die willkommene Abwechslung für die Kinder.

Wald im Rothaargebirge ideal für die Frühjahrsferien von Wanderfans
Wenn die lange Winterzeit vorbei ist, kommen besonders Radfahrer und Wanderer auf Ihre Kosten. Wer gesunde Luft liebt, sollte in die waldreichste Gegend Deutschlands, das   Rothaargebirge reisen. Wanderer können hier 3.500 km markierte Wanderwege durch Laub- und Nadelwälder beschreiten.

Auch Franken eignet sich für Frühjahrsferien 2010
Wanderurlaub und Radwanderreisen während der Frühjahrszeit lassen sich in Franken wunderbar erleben. Wanderfans finden ein ideales Netz an Wanderwegen: Vom Spessart-Mainland im Westen bis hin zum Fichtelgebirge im Osten, von der Rhön im Norden bis hin zum Naturpark Altmühltal im Süden. Dadurch bietet Franken viele unterschiedliche Landschaften. Waldreiche Mittelgebirge wie das Fichtelgebirge oder der Frankenwald, Felsformationen in der Fränkischen Schweiz, romantische Rebhänge im Fränkischen Weinland, oder das wasserreiche Fränkische Seenland.
Für diejenigen, die lieber mit dem Fahrrad unterwegs sind, ist der “Main-Radweg” empfehlenswert. Die Route über 600 Kilometer beeindruckt mit mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten.

Osterferien 2010 in der   Fränkischen Schweiz
Um die Osterzeit werden alle Dorfbrunnen in der Region der Fränkischen Schweiz liebevoll geschmückt. Mit bunten Eiern, Girlanden, Papierbändern und Fichtenzweigen werden sie in Osterbrunnen verwandelt. Außerdem können Sie mit Ihrer Familie zahlreiche Ostermärkte während den Frühjahrsferien besuchen.

In den Frühjahrsferien 2010 die Elbe entlang radeln
Einer der beliebtesten Fern-Radwanderwege Deutschlands ist der Elbe-Radweg. Der   vollständig asphaltierte Weg führt durch Weinberge, Felder, Auenlandschaften und kulturelle Städte wie Dresden und Meißen. Der Radweg hat keine schwierigen Steigungen und ist deshalb auch für Kinder und Senioren geeignet.  

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: