Gesundheit Praxistipps

Früherkennung Myokardinfarkt – Symptome als Warnung des Körpers

Lesezeit: 2 Minuten Ein Herzinfarkt kommt für die meisten scheinbar ohne Vorwarnung. Stress, Überbelastung bei der Arbeit, Übergewicht scheinen mögliche Ursachen für Herzprobleme zu sein. Welche Symptome des Körpers jedoch frühzeitig auf die Gefahr eines Myokardinfarkts hinweisen sind wichtig zu wissen, um ihm entgegen wirken zu können. Diese Symptome und die Zusammenhänge zeige ich Ihnen in diesem Artikel auf.

2 min Lesezeit
Früherkennung Myokardinfarkt – Symptome als Warnung des Körpers

Früherkennung Myokardinfarkt – Symptome als Warnung des Körpers

Lesezeit: 2 Minuten

Das Herz als Organ

Das Herz als Organ ist unser Motor. Es treibt uns an und pumpt im Ruhezustand das gesamte Blutvolumen unseres Körpers rund einmal pro Minute durch den Kreislauf. Dies entspricht im Durchschnitt rund fünf Litern pro Minute. Bei körperlicher Belastung kann die Pumpleistung klar erhöht werden. Bis zum fünffachen Volumen wird dann gepumpt.

Das Herz im übertragenen Sinn

Im übertragenen Sinn ist das Herz der Sitz unseres Selbst. Es zeigt uns wer wir sind und hilft uns sprichwörtlich aus dem Herzen zu sprechen. Es reagiert stark auf menschliche Liebe und Wärme. Manchem wurde schon sinnbildlich das Herz gebrochen. Arbeiten bei denen wir mit Herzblut dabei sind, liegen uns und sind uns sehr wichtig.

Bei Operationen oder schweren Schicksalsschlägen werden wir umgangssprachlich auf Herz und Nieren geprüft. Mit dem Herzen drücken wir auch Enthusiasmus und Freude aus.

Der Herzinfarkt als letzte Warnung

Der Myokardinfarkt tritt vielfach als letzte Warnung auf. Unser Motor ist ins Stocken geraten. Wir sind unglücklich oder aber stark überlastet. Der Herzinfarkt tritt für uns meist ohne ersichtliche Vorwarnung auf. Es gibt jedoch Symptome, die in enger Verbindung mit der Herzenergie stehen. Wenn wir diese erkennen und ihre Botschaft begreifen, verstehen wir auf was uns der Körper aufmerksam machen will.

Symptome die Blockaden der Herzenergie anzeigen

Wir sind heutzutage vielfach nicht mehr in der Lage die Symptome des Körpers zu deuten. Folgende Symptome stehen in enger Verbindung mit der Herzenergie:

  • Blutdruckschwankungen
  • Trockener Hals
  • Verspannungen die sich quer über den Rücken ziehen
  • Verspannungen auf dem Schulterblatt
  • Schmerzen an der Außenseite des Handgelenks
  • Verletzungen am kleinen Finger
  • Schmerzen am Ellbogenknochen
  • Hitzewallungen
  • Erhöhter Cholesterinspiegel
  • Parkinson
  • Alzheimer

Was zu tun ist, wenn ein Symptom auftritt

Wenn diese Symptome auftreten, müssen sie kein unmittelbarer Vorbote eines Myokardinfarkts sein. Sie weisen uns jedoch auf Störungen der Herzenergie hin. Wir sollten uns Gedanken zu unserem Selbst machen. Wer sind wir, was ist uns wichtig und was wollen wir im Leben umsetzen.

Wir sollten dem Körper Gehör schenken und schauen welche Entscheidungen es zu treffen gilt. Wir sollten uns fragen, wo wir zu viel Wut aufkommen lassen und welche Situationen für uns nicht mehr stimmen und welche wir verändern sollten. Es lohnt sich diesen Fragestellungen nachzugehen.

Bildnachweis: Syda Productions / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: