Computer Praxistipps

Fritzbox: So erkennen Sie Störungen bei der Internet-Verbindung

Lesezeit: < 1 Minute Sicher ist Ihnen eine stabile Internetverbindung besonders wichtig, wenn Sie regelmäßig an Ihrem PC arbeiten. Informationen zu Internet-Aussetzern, eine Übersicht über das verbrauchte Datenvolumen und die Geschwindigkeit im Netzwerk bleiben Ihnen aber meist verborgen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie sich von der Fritzbox ein aussagekräftiges Protokoll über Ihr Netzwerk liefern lassen.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Fritzbox: So erkennen Sie Störungen bei der Internet-Verbindung

Lesezeit: < 1 Minute

In Zeiten, wo auch im Festnetz über eine Regulierung der Internetgeschwindigkeit nach dem Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens gesprochen wird, ist es sicher auch für Sie interessant, zu wissen, wie viele GB beim täglichen Surfen im Netz und dem Abfragen von E-Mails über Ihren Zugang laufen. Die Fritzbox gibt hier, mit den richtigen Einstellungen, bereitwillig Auskunft. Auch sonst gibt sich der Router von AVM sehr auskunftsfreudig.

So erhalten Sie ein Protokoll der Netzwerkaktivitäten aus der Fritzbox

Etwas versteckt bietet die Fritzbox Ihnen eine einfache Möglichkeit, mit der Sie Informationen über den Datenverkehr erhalten, der über den Router gelaufen ist. Starten Sie dazu Ihren Browser und melden Sie sich an Ihrem AVM-Router über die Eingabe der Adresse "fritz.box" an. Ggfls. müssen Sie für den Zugriff auf die Konfiguration ein Passwort eingeben. Auf der Oberfläche wählen Sie dann den Bereich "System" aus. Entscheiden Sie sich dann per Mausklick für den Eintrag "Push Service".

Unter dem Register "Push Services" aktivieren Sie jetzt die Option "FRITZ!Box-Info". Klicken Sie dann auf das Symbol neben dem Eintrag und setzen Sie einen Haken bei den Optionen "Statistik zur Online-Zeit" und "Ereignisprotokoll". Bestimmen Sie jetzt noch das Intervall, indem die Informationen ermittelt werden sollen und geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, an die das Protokoll versendet werden soll.

So lesen Sie das Protokoll, dass Ihnen die Fritzbox zusendet

Je nach gewähltem Zeitintervall sendet Ihnen die Fritzbox das
Protokoll täglich, wöchentlich oder monatlich. Im Bereich "Online-Zähler" erfahren Sie, wie lange der Router online war und wie
viele Daten dabei empfangen und verschickt wurden. Außerdem wird
aufgeführt, welche Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung ein- und
ausgehend gemessen wurden.

Unter "Ereignisse" sehen Sie eine Aufstellung aller Meldungen, die
die Fritzbox im Messzeitraum ausgegeben hat. Hier lassen sich
beispielsweise Verbindungsprobleme sekundengenau ablesen. Außerdem sehen
Sie, welche Geräte sich zu welchem Zeitpunkt an der Fritzbox angemeldet
haben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: