Familie Praxistipps

Freizeit: Basteln und spielen mit Kastanien

Lesezeit: < 1 Minute In diesen Wochen kann man Kastanien in rauen Mengen bei jedem Spaziergang sammeln. Hübsche Ideen, was man zusammen mit Kindern aus den runden Kugeln basteln kann, finden Sie in diesem Artikel.

< 1 min Lesezeit
Freizeit: Basteln und spielen mit Kastanien

Freizeit: Basteln und spielen mit Kastanien

Lesezeit: < 1 Minute
Sind die Kastanien noch in ihrer stacheligen Hülle, lassen sich mit ein wenig Knete für die Schnauze daraus ruckzuck putzige Stacheligel basteln. Aus der eigentlichen Frucht lassen sich ebenfalls allerhand unterschiedliche Kastanientiere basteln. Bohren Sie mit einer Stricknadel oder einem Dorn (zum Dosenlochen) Löcher für Beine und Hals vor, sodass Ihr Kind dann Zündhölzer hineinstecken kann. Schon steht der Hund, das Pferd oder die Katze. Auf den Hals setzen Sie (ebenfalls mit vorgebohrtem Loch) als Kopf eine kleine Kastanie oder eine Eichel. Auch Raupen oder Schlangen lassen sich gut basteln, wenn die einzelnen Kastanien mit halbierten oder gedrittelten Zündhölzchen zusammengesteckt werden.

Wenn Sie Ihrem Kind die Kastanien vorbohren, sodass jede ein Loch durch die Mitte bekommt, kann Ihr Kind prima eine Kette damit auffädeln. Aus allerlei Herbstschätzen lässt sich leicht ein Natur-Tastsäckchen basteln. Als Inhalt, den Ihr Kind dann erfühlen darf, eignen sich z. B. Kastanien, Bucheckern, Eicheln, Steine, Hagebutten oder Rindenstückchen. Veranstalten Sie auch einmal ein Kastanien-Wettkullern, das mit mehreren Kindern natürlich am meisten Spaß macht. Nehmen Sie ein großes Holzbrett aus der Küche (prima geeignet: ein Backbrett) und stellen Sie es schräg. Nun bekommt jeder eine Kastanie. Auf Kommando lässt jeder Mitspieler seine Kastanie am oberen Brettrand los und lässt sie herunterrollen. Welche kullert am schnellsten, welche kommt am weitesten? Und wenn Ihr Kind gerade zählen lernt, eignen sich Kastanien prima als Übungsmaterial.

Bildnachweis: goldbany / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: