Gesundheit Praxistipps

Frau sein um die 40: So fühlen Sie sich gut

Lesezeit: 1 Minute Wohlbefinden – Wellness – es sich gut gehen lassen: Was können Sie als Frau um die 40 tun, um sich einfach gut zu fühlen? Yoga habe ich ja bereits erwähnt. Weitere Elemente liegen so nah – und doch sind sie immer so schwer umzusetzen: Eine ausgewogene Ernährung und Sport sind sicherlich immer zu empfehlen.

1 min Lesezeit
Frau sein um die 40: So fühlen Sie sich gut

Frau sein um die 40: So fühlen Sie sich gut

Lesezeit: 1 Minute

Diese Ratschläge haben Sie sicher schon öfter gehört. Aber warum jetzt nicht damit anfangen? (Wenn Sie es nicht schon längst tun.) Und natürlich ist die Vermeidung von Stress oder das Erlernen des Umgangs mit Stress ein wichtiger Faktor – sei es emotionaler oder auch jegliche andere Art von Stress. Oder Sie entwickeln zumindest Taktiken, wie Sie besser mit Stress umgehen, damit Sie sich gut fühlen. Da sind wir dann wieder beim Yoga oder auch bei Meditation, Qi Gong oder Tai Chi – alles, was sanfte, körperliche Bewegung beinhaltet. Oder lassen Sie mithilfe von Massagen oder Techniken wie Reiki Ihre Energiereserven wieder aufladen.

Das soziale Umfeld wieder aktivieren

Und: Es gibt kaum etwas Besseres als ein gutes soziales Umfeld. Vielleicht haben Sie es ja bisher vernachlässigt. Gibt es vielleicht Vereine, die Sie interessieren? Kulturelle Veranstaltungen? Alte Freundschaften, die man wieder aufleben lassen könnte?

Bildnachweis: potstock / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...