Fotografie Praxistipps

Fotomarathon – Was verbirgt sich hinter dem neuen Trend?

Lesezeit: < 1 Minute Zugegeben, für manchen Hobbyfotografen wird jeder Urlaub zu einem Fotomarathon. Aber das ist nicht das, was sich hinter dem weltweiten Trend des Fotomarathons verbirgt. Ein Fotomarathon ist ein Fotowettbewerb unter extremen Bedingungen. Vielmehr müssen innerhalb kürzester Zeit Fotos zu einem bestimmten Thema erstellt werden.

< 1 min Lesezeit

Fotomarathon – Was verbirgt sich hinter dem neuen Trend?

Lesezeit: < 1 Minute

Es gibt ihn inzwischen weltweit – den Fotomarathon. In der Regel gibt es ein Oberthema, welches aber erst kurz vor Marathon-Beginn bekanntgegeben wird. Dann fällt der Startschuss. Nach und nach erjagen die Teilnehmer ihre Motive zu vorgegebenen Themen. Dies muss zudem in einer bestimmten Zeitspanne erfolgen.

In der Regel müssen in 12 Stunden innerhalb der Stadt, in dem der Fotomarathon stattfindet, 24 Fotos zu 24 Themen erstellt werden. Dabei geht es nicht um Standardmotive, sondern um einen neuen, kreativen Blick auf die Stadt.

Wer kann mitmachen?
Ein Fotomarathon ist eine
Veranstaltung für Jedermann. So wie beim klassischen Marathon
Profisportler neben Hobbyläufern starten, können auch beim Fotomarathon
Berufsfotografen wie Hobbyfotografen und Gelegenheitsknipser an den
Start gehen. Allerdings sind die Anforderungen an die Kreativität und
auch an das Durchhaltevermögen recht hoch.

Wie beim klassischen
Marathon sollte man sich dessen bewusst sein. Was die Technik angeht, so
gibt es ebenfalls nur wenige Einschränkungen: Jede Digitalkamera ist
zulässig. In der Regel gibt es die Einschränkung, dass diese keine
Möglichkeit zur kabellosen Datenübertragung haben darf. Daneben bieten
immer mehr Veranstalter auch die Möglichkeit, analog zu fotografieren.
Dann wird statt des Speicherchips der Film am Ziel des Fotomarathons abgegeben.

Was passiert mit den Fotos?
Im Ziel des Fotomarathons werden die Speicherkarten bzw. Filme
entgegengenommen. Diese werden von einer Jury ausgewertet und die Sieger
gekürt. Meist findet dies im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung
statt. Daneben werden meist alle eingereichten Fotoreihen ausgestellt.
Entweder nur im Internet oder zusätzlich im Rahmen einer
Fotoausstellung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: