Fotografie Praxistipps

Fotobuch zum Muttertag

Lesezeit: 2 Minuten In Deutschland wird der Muttertag immer am 2. Sonntag im Mai gefeiert. Was aber ist ein angemessenes Geschenk für diesen Tag? Wie wäre es, wenn Sie in diesem Jahr ein Fotobuch erstellen? Fotos heraussuchen, Fotobuch gestalten, Fotobuch bestellen und am 2. Sonntag im Mai das Fotobuch überreichen.

2 min Lesezeit

Autor:

Fotobuch zum Muttertag

Lesezeit: 2 Minuten

"Der Muttertag ist ein Fest, das von dem Brauch des Mutterkults im alten Griechenland abgeleitet wurde. Ein förmlicher Mutterkult mit Zeremonien für Kybele oder Rhea, die große Göttermutter, wurde an den Iden des März in ganz Kleinasien getrieben." – so ist es in der Encyclopædia Britannica nachzulesen. Wenn Sie ein Fotobuch als Muttertagsgeschenk gestalten möchten, müssen Sie zunächst passende Fotos heraussuchen. Hier bieten sich vor allem folgende Motive an:

  • Fotos von den Kindern aus dem vergangenen Jahr
  • Fotos der Kinder aus den unterschiedlichen Jahren (wenn die Kinder schon älter sind)
  • Fotos von Familiensituationen wie Urlaub oder Weihnachten

Um Ihrem Fotobuch den nötigen "Pepp" zu verschaffen, sollten Sie darüber hinaus Hintergrundmotive zusammen suchen bzw. noch erstellen. Dies können sein:

  • Fotos vom Tür-/Klingelschild
  • Fotos von Bildern, die die Kinder gemalt haben
  • Fotos von Kinderschuhen
  • Fotos von Blumen

Das Fotobuch für den Muttertag gestalten
Nun geht es daran, das Fotobuch tatsächlich zu gestalten. Hierzu laden Sie sich von einem der Anbieter von Fotobüchern die (kostenlose) Software aus dem Internet herunter. Nun haben Sie die Möglichkeit, sich ein Buchformat auszuwählen. Sie können sich zudem in aller Regel entscheiden, ob Sie ein Hardcover, ein Softcover oder eine Spiralbindung wünschen.

Nun können Sie die Seitenzahl festlegen und Musterseiten anlegen – hier legen Sie fest, wie viele Fotos Sie auf den unterschiedlichen Seiten Ihres Fotobuches abbilden möchten. Zum Schluss können Sie noch Texte hinzufügen – entweder Sie texten selbst oder Sie greifen auf Gedichte rund um die Themen Mutter, Kinder, Familie und Liebe zurück.

Themenfotobuch Chronik
Mehrere Anbieter von Fotobüchern haben inzwischen Themenfotobücher entwickelt. Dies sind Fotobücher, bei denen Musterseiten zu unterschiedlichen Themen bereits angelegt sind. Die Seiten können dann individuell mit Ihren Fotos gefüllt werden.

Wenn Sie ein Fotobuch zum Muttertag gestalten möchten, bietet sich das Fotothemenbuch "Chronik" an – insbesondere wenn die Kinder schon älter sind. Dann kann die Zeit mit den Kindern der geschichtlichen Entwicklung gegenüber gestellt werden. So können private Erinnerungen in das Zeitgeschehen eingeordnet werden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: