Gesundheit Praxistipps

Folsäure hält Ihre grauen Zellen in Schuss

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie Ihr Gehirn jung halten wollen, hilft Ihnen dabei gemäß einer neuen Studie der Universität Wageningen in Holland Folsäure als Nahrungsergänzungspräparat.

< 1 min Lesezeit

Folsäure hält Ihre grauen Zellen in Schuss

Lesezeit: < 1 Minute
Wie die Wissenschaftler auf einem Kongress in New York im August 2005 berichteten, verabreichten sie über 800 Männern und Frauen im Alter zwischen 50 und 75 Jahren 800 mcg Folsäure täglich oder ein Scheinpräparat (Placebo). Nach 8 Jahren wurde die Hirnleistung der beiden Gruppen verglichen (z.B. das Reaktionsvermögen, die Wahrnehmungsfähigkeit oder das Gedächtnis): Durchschnittlich schnitten die Teilnehmer aus der Gruppe mit Folsäure so gut ab wie Teilnehmer aus der Placebo-Gruppe, die 5,5 Jahre jünger waren.

Mit Folsäure können Sie also offensichtlich Ihre grauen Zellen jung halten. Das könnte daran liegen, dass das Vitamin Gefäßverstopfungen im Gehirn (so genannte "Mini-Schlaganfälle") verhindert, die die Hirnfunktion nach und nach schwächen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: