Praxistipps

Fitnesstraining vor dem Fernseher – so geht’s

Lesezeit: 2 Minuten Sie möchten Ihre Abende lieber vor dem Fernseher verbringen? Trotzdem möchten Sie sich fit fühlen? Ich zeige Ihnen, wie Sie bequem abends vor dem Fernseher sitzen können und nebenbei ein tägliches Fitnesstraining absolvieren. Fitnesstraining vor dem Fernseher - so geht's.

2 min Lesezeit
Fitnesstraining vor dem Fernseher – so geht's

Fitnesstraining vor dem Fernseher – so geht’s

Lesezeit: 2 Minuten

Fitnesstraining vor dem Fernseher – Drehübungen im Sitzen für die seitlichen Bauchmuskeln

Mit diesem Fitnesstraining können Sie vor dem Fernseher sitzen und trainieren dabei ganz bequem noch Ihre seitlichen Bauchmuskeln. Lediglich zwei Bücher benötigen Sie als Hilfsmittel.

  • Setzen Sie sich bequem auf einen Hocker oder Stuhl.
  • Achten Sie auf eine gerade Sitzhaltung.
  • Nehmen Sie in jede Hand ein Buch.
  • Strecken Sie nun die Arme mit den Büchern in den Händen seitlich aus.
  • Die Knie, die Füße und möglichst auch das Gesicht zeigen während der gesamten Übung nach vorn.
  • Drehen Sie nun den Oberkörper in der Hüfte so weit wie möglich nach links. Die ausgestreckten Arme samt Büchern nehmen Sie dabei mit.
  • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Nun drehen Sie den Oberkörper so weit wie möglich nach rechts.
  • Führen Sie diese Übung im Wechsel schnell und rhythmisch durch.

Fitnesstraining vor dem Fernseher – Federgriffhanteln für die Handkraft und Unterarmmuskulatur

Für diese Übung benötigen Sie Federgriffhanteln. Wenn Sie ungeübt sind, reichen die kostengünstigen Federgriffhanteln aus dem Kaufhaus. Ohne große Erfahrung und Training schaffen Sie mit diesen Hanteln 20 bis 30 Wiederholungen.

  • Setzen Sie sich entspannt und bequem auf die Couch, den Stuhl oder in einem Sessel.
  • Nehmen Sie eine Federgriffhantel in die rechte Hand, die andere in die Linke.
  • Nun drücken Sie die Federgriffhanteln zusammen.
  • Damit trainieren Sie optimal Ihre Handkraft und Ihre Unterarmmuskulatur.
  • Je nach Schwierigkeitsstufe der Hanteln und Ihrer Kraft versuchen sie 3x 20 Wiederholungen.
  • Übernehmen Sie sich nicht bei dieser Übung. Ansonsten laufen Sie Gefahr, eine Sehnenscheidenentzündung zu bekommen.

Fitnesstraining vor dem Fernseher – mit dem Thera-Band (Dyna-Band) für die obere Rückenmuskulatur und den Nacken

Für dieses Fitnesstraining benötigen Sie ein Thera-Band oder Dyna-Band (9 Euro bis 20 Euro). Diese Übung mit dem Thera-Band (Dyna-Band) trainiert Ihre obere Rückenmuskulatur und den Nackenbereich.

  • Setzen Sie sich gerade auf einen Hocker, Stuhl oder Sessel.
  • Schlingen Sie das Thera-Band (Dyna-Band) um Ihren Hinterkopf.
  • Halten Sie das Band etwas unter Spannung.
  • Ihre Arme sind dabei leicht gebeugt.
  • Strecken Sie nun die Arme mit dem Thera-Band (Dyna-Band) nach vorne aus.
  • Zur selben Zeit erhöht sich die Anspannung in Ihrem Nackenbereich.
  • Achten Sie unbedingt darauf, während der gesamten Übung den Kopf gerade und stabil zu halten.
  • Wiederholen Sie diese Übung 15x in 3 Durchgängen. Machen Sie zwischen den Durchgängen ca. 2 Minuten Pause.

Bildnachweis: Maridav / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: