Gesundheit Praxistipps

Fit zu Hause: Klimmzüge sind die beste Rückenübung

Lesezeit: 1 Minute Klimmzüge gehören zu den Basisübungen für den Rücken. Dafür benötigen Sie lediglich eine Klimmzugstange, ein Gerüst oder alternativ einen Tisch. Mit Klimmzügen trainieren Sie Ihren Rücken mit dem eigenen Körpergewicht.

1 min Lesezeit
Fit zu Hause: Klimmzüge sind die beste Rückenübung

Fit zu Hause: Klimmzüge sind die beste Rückenübung

Lesezeit: 1 Minute

Allerdings gehören Klimmzüge auch zu den anstrengenden Fitnessübungen, weswegen viele Sportler diese meiden. Dabei gehören Klimmzüge in jeden Trainingsplan. Genauso einfach wie die Übung ist, so effektiv ist sie nämlich.

Basisübung für den Rücken

Ziel sollte es sein, dass Sie Ihr eigenes Körpergewicht mindestens 10-Mal anheben können. Wenn Sie bisher nur deutlich weniger schaffen, ist Üben angesagt. Sollten Sie keinen sauberen Klimmzug hinbekommen, fangen Sie mit negativen Klimmzügen an. Springen Sie nach oben an die Stange und lassen sich so langsam wie möglich gegen den Widerstand nach unten absinken.

Unterwegs gehen auch Tischklimmzüge

Greifen Sie die Klimmzugstange etwa schulterbreit und ziehen sich langsam nach oben, bis Sie mit dem Kinn oberhalb der Stange sind. Halten Sie die Position kurz und lassen sich dann wieder ab. Die Knie können Sie dabei anwinkeln, falls die Stange nicht hoch genug hängt. Mit unterschiedlichen Griffvarianten (breiter, enger) können Sie die Belastung auf der beteiligten Muskulatur verändern.

Falls Sie keine Klimmzugstange zur Verfügung haben oder unterwegs sind, können Sie auch Tischklimmzüge absolvieren. Hängen Sie sich dafür mit den Händen unter einen Tisch und strecken die Beine. In der Ausgangsposition sind die Arme gestreckt und der Körper bildet eine gerade Linie. Dann ziehen Sie sich langsam mit der Brust zur Tischkante hoch. Kurz halten und wieder zurück in die Ausgangsposition. Machen Sie 3-5 Sätze mit 8-10 Wiederholungen.

Wenn Sie andere Körperregionen trainieren wollen, lesen Sie auch:

Bildnachweis: milanmarkovic78 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: