Fotografie Praxistipps

Firmware: Optimierung der Programmierung oder „Lifting“ für die Digitalkamera

Lesezeit: 2 Minuten Firmware leitet sich von den beiden englischen Begriffen firm (=fest) und software ab. Kombiniert wird daraus Firmware. Entsprechend versteht man unter Firmware eine Software, welche in elektronische Geräte eingebettet ist.

2 min Lesezeit

Autor:

Firmware: Optimierung der Programmierung oder „Lifting“ für die Digitalkamera

Lesezeit: 2 Minuten

Wichtig ist, dass Firmware und Software funktional fest miteinander verbunden sind. Sprich: Eine Firmware und entsprechend auch ein Firmware Update, passt immer nur auf ein spezielles elektronisches Gerät, also auch nur für eine spezielle Digitalkamera.

So funktionieren Firmware Updates
Ein Firmware Update verbessert die Funktionsweise eines elektronischen Gerätes – in unserem Fall also einer Digitalkamera – indem Programmfehler gelöst werden. Ein Firmware Update ändert also die Software der Kamera.

Wichtig ist, wie Eingangs bereits erwähnt: Das Firmware Update ist immer auf einen Kameratyp maßgeschneidert. Das Firmware Update greift direkt in die interne Software der Digitalkamera ein und verfeinert oder erweitert zum Beispiel Fehler in Programmabläufen oder Probleme mit Speichermedien.

Auf den Supportseiten im Internet informieren die Kamerahersteller über ihre neuesten Firmware Updates. Neben der Nummer der Firmware-Version finden sich dort in der Regel auch Hinweise, welche Verbesserungen das Update bewirkt und wie der Update-Vorgang funktioniert.

Firmware Update für Nikon Coolpix P90
Das Firmware Update für die Nikon Coolpix P90 ist die Software zum Aktualisieren auf Version 1.1. Das Firmware-Update auf Version 1.1 umfasst laut Hersteller die folgenden Verbesserungen: Ein Problem, das in einigen wenigen Fällen die präzise Erfassung von aufgenommenen Bildern ohne Unterbrechung im Einzelbildmodus mit manueller Fokussierung und aktivierter Verzeichnungskorrektur verhinderte, wurde behoben.

Hier geht es zum Download des Firmware Updates der Nikon Coolpix P90.

Firmware Update für Ricoh GR Digital III
Dies ist das dritte funktionserweiternde Firmware Update von Ricoh für seine 10-Megapixel Digitalkamera GR Digital III. Laut Hersteller leistet dieses Firmware Update folgende Verbesserungen:

  1. Hochkontrast-Schwarzweißfotos
    Diese Funktion erzeugt monochrome Aufnahmen mit höherem Kontrast als die normale Schwarzweißfunktion. Die Bilder machen einen grobkörnigen Eindruck, als wären sie auf ultra-hochempfindlichem Film aufgenommen oder beim Entwicklungsprozess "gepusht" worden.
  2. Effekt "Cross-Entwicklung"
    Bei "Cross-Entwicklung" entstehen Farben, die sich erheblich von normalen Fotos unterscheiden – wie beim namensgebenden Verarbeitungsprozess von Filmmaterial. Für das Farbschema stehen "Grundton", "Magenta" und "Gelb" zur Wahl. Zudem lassen sich die Vignettierung und der Kontrast verändern.
  3. Vergrößerung des Monitorbilds bei manueller Fokussierung (MF)
    Als Vergrößerungsfaktor für das Monitorbild beim manuellen Scharfstellen kann 4x gewählt werden (bisher 2x).
  4. Löschfunktion für eigenen Vorgaben "My Settings"
    Die "My Settings"-Einstellungen, die für das Moduswahlrad und das "My Settings"-Feld registriert sind, lassen sich löschen.
  5. Zurücksetzen der Tasten-Anpassungen
    Die im Tasten-Anpassungsmenü zugewiesenen Optionen für die Funktionstaste Fn, den Schalter ADJ usw. lassen sich in den Ausgangszustand zurücksetzen (initialisieren).

Und hier geht es zum Download des Firmware Updates der Ricoh GR Digital III.

Firmware Update für Panasonic 14-140 mm Objektiv
Ja, auch für Objektive von Digitalkameras gibt es Firmware Updates. Denn auch Objetive sind elektronische Geräte.

Für Panasonics Micro-Four-Thirds-Objektiv Lumix G Vario HD 14-140mm/F4.0-5.8 ASPH./O.I.S. (seit Juni 2009 erhältlich) ist ab sofort eine neue Firmware verfügbar. Die Version 1.3 soll die Einschalt- und die Autofokusgeschwindigkeit des Objektivs verbessern.

Und hier ist die neue Firmware für das H-VS014140 samt Installationsanleitung (englisch) zu finden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: