Praxistipps Verein

Finden Sie das Leitbild für Ihren Verein

Lesezeit: 2 Minuten Ein Vereinsleitbild kann ein entscheidender Erfolgsfaktor für Ihren Verein auf verschiedenen Ebenen sein. Sponsoren, Presse und Öffentlichkeit sind mögliche Adressaten. Was ein Leitbild im Verein überhaupt ist und wie Sie es richtig einsetzen, erfahren Sie in diesem Artikel.

2 min Lesezeit
Finden Sie das Leitbild für Ihren Verein

Finden Sie das Leitbild für Ihren Verein

Lesezeit: 2 Minuten

Kurz beschrieben ist das Vereinsleitbild die ausformulierte Seele und Charakter des Vereins. Dieser stark vereinfachte Vergleich zeigt jedoch in keinster Weise die Komplexität des Leitbildes. Genau genommen besteht das Leitbild aus zwei Bereichen.

Die beiden Bereiche des Leitbildes

Das Leitbild definiert sich durch die Leitideen und die Leitsätze. Sprechen wir zuerst einmal über die Leitideen. Die Leitideen bestimmen die grundlegenden Ideen Ihres Vereins. Fragen nach dem Zweck werden hier zum Beispiel ausformuliert. Dies können Förderungszwecke sein. Welche Werte hat Ihr Verein? Welche Ziele verfolgt er?

Die Leitsätze dagegen beziehen sich chronologisch eher auf die Zukunft und bauen auf die Leitideen auf. In den Leitsätzen werden Visionen aus den Leitideen abgeleitet. 

Mein Tipp: Ein angeregtes Brainstorming im Team kommt meisten zu einem besseren Resultat. 

Besonders die Werte Ihres Vereins sind heutzutage wichtig. Die Frage ist nur, wie Sie diese Werte herausfinden. Werte und Visionen werden meist aus der Tradition abgeleitet. Eines der bekanntesten Beispiele ist zum Beispiel das „Mia San Mia“ vom FC Bayern München. Auch Ihr Verein steht für etwas Besonderes. Ein bestimmtes Image vielleicht. Sie müssen diese Werte und Faktoren nur lokalisieren.

Mein Tipp: Bei der Lokalisierung bitte immer objektiv bleiben. Ein Vereinsleitbild, dass nicht die öffentliche Meinung widerspiegelt, bzw. frei erfunden ist ohne jeglicher Grundlage, wird kontraproduktiv für Sie bzw. Ihrem Verein sein.

Wozu überhaupt ein Vereinsleitbild?

Eingangs habe ich bereits angesprochen, dass mögliche Adressaten Sponsoren, Presse und die Öffentlichkeit sein können. Mit Ihrem Leitbild geben Sie verschiedenen Adressaten die Möglichkeit, sich mit Ihnen zu identifizieren.

Der Sponsor kann zum Beispiel anhand eines Leitbildes nachvollziehen, ob Sie als Partner zu ihm passen. Vielleicht spiegeln sich in Ihrem Leitbild Werte wieder, die für eine Region stehen. Dies könnte die Öffentlichkeit ansprechen. Es gibt Personen und Interessengruppen außerhalb Ihres Vereins eine Hilfestellung und kann Beziehungen aufbauen und festigen. 

Fazit: Richtig gemacht und durchdacht und vor allem ehrlich niedergeschrieben, kann das Leitbild in keinem Falle negativ auf Ihren Verein wirken. Interessant zu sehen ist, dass es nicht besonders viele Vereine gibt, die sich diese Mühe gemacht haben. Dies könnte zugleich auch Ihre Chance sein!

Bildnachweis: Robert Kneschke / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: