Gesundheit Praxistipps

Fettkiller Oolong-Tee: Mit täglich drei Tassen nehmen Sie gesund ab!

Lesezeit: 2 Minuten Oolong-Tee aus dem gut sortierten Teegeschäft ist ein wahrer Fettpolster-Killer. Bereits drei Tassen Oolong-Tee täglich lassen die lästigen Pfunde schmelzen. Im folgenden Beitrag lesen Sie Wissenswertes über den Oolong-Tee sowie einige nützliche Tipps. So klappt das Abnehmen garantiert viel leichter!

2 min Lesezeit

Fettkiller Oolong-Tee: Mit täglich drei Tassen nehmen Sie gesund ab!

Lesezeit: 2 Minuten

Gesunder Schlankmacher: Oolong-Tee aus Taiwan

Oolong kommt ursprünglich aus Taiwan und ist ein halbfermentierter grüner Tee, der aus der Teepflanze Camellia sinensis (lat.) gewonnen wird. Die Bezeichnung "Oolong" bedeutet aus dem Chinesischen übersetzt "Schwarze Schlange".

Eine Legende besagt, dass der Inhaber einer Teepflanzung von seinen trocknenden Teeblättern durch den Anblick einer schwarzen Schlange wegschreckte. Als er sich einige Tage später zurücktraute, waren die Teeblätter in der Sonne oxidiert und ergaben ein herrliches Getränk, nämlich den fermentierten Oolong-Tee.

Der Geschmack dieser Tee-Spezialität ist vollmundig, rund und zudem sehr aromatisch.

Was die Wissenschaftler über den Oolong-Tee herausfanden

In einer japanisch-chinesischen Studie präsentierte dieser Tee ein enormes Abspeckpotenzial. Zwei Drittel der Probanden, die täglich drei Tassen Oolong tranken, wurden binnen sechs Wochen messbar schlanker. An ihrer Ernährung änderten sie sonst nichts.

Geheimnis des Oolong-Tees liegt im hohen Gehalt an Saponinen

Mögliche Erklärung für diesen Effekt: Der Tee mobilisiert die Fettverbrennung und über seine Saponine blockiert er die Fettaufnahme im Darm. Ich empfehle Ihnen daher, viel grünen Tee zu trinken und zu saponinhaltigen Lebensmitteln zu greifen.

Leichter abnehmen mit saponinhaltigen Lebensmitteln

Saponine sind in der Pflanzenwelt weitverbreitet, besonders in nährstoffreichem Gewebe wie Wurzeln, Knollen oder Samen. Bauen Sie deshalb unterstützend die saponinhaltigen Gemüsesorten in Ihre Mahlzeiten ein, z. B. als Beilage oder in Suppen.

Saponine sind enthalten z. B. in Sojabohnen, Erbsen, Spinat, Tomaten, Kartoffeln und Knoblauch.

Auch mit grünem Tee, der ebenfalls sehr viele Saponine enthält, können Sie nachhaltig abnehmen. Wie das funktioniert, lesen Sie in  meinem Artikel "Kochtipps zum Abnehmen: Grüner Tee und Johannisbeeren".

Artikel zum Thema "Abnehmen & Diät"

Für weitere Fragen zum Thema "Abnehmen & Diät" stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach gerne zur Verfügung!

Zubereitung von Oolong-Tee

Frisches Wasser zum Kochen bringen, auf ca. 80 Grad abkühlen lassen. Pro Tasse einen gehäuften Teelöffel (ca. 2-3 g) Oolong-Tee damit aufgießen. Je nach Geschmack etwa 2 Minuten ziehen lassen, danach absieben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: