Computer Praxistipps

Excel: So geben Sie Ihren Kommentaren und Notizen mehr Ausdruck

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie in Ihren Excel-Tabellen häufig Zellen mit Kommentarfeldern versehen, werden Sie manchmal schon den Wunsch gehabt haben, diese in ihrer Darstellung zu verändern, damit Kommentare z. B. besser lesbar sind. Excel bietet einige wenig bekannte Funktionen, die es Ihnen ermöglichen Farben und Schriften zu verändern.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Excel: So geben Sie Ihren Kommentaren und Notizen mehr Ausdruck

Lesezeit: < 1 Minute
Text in einem Kommentar können Sie auf die gleiche Weise verändern wie Text, den Sie anderswo in Ihrem Arbeitsblatt eingegeben haben. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:
Klicken Sie eine Zelle mit der rechten Maustaste an. Dann wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl "Kommentar einfügen". In das erscheinende Kommentarfeld geben Sie den gewünschten Kommentartext ein. Nun können Sie den gesamten Text oder einen Teil markieren. Der Markierung weisen Sie dann über die Symbolleiste "Format" die gewünschten Formate zu.
Außerdem können Sie bei aktiviertem Kommentar auch den Befehl "Format –  Kommentar" aufrufen. In dieser Box nehmen Sie die Formatierungseinstellungen für den aktivierten Kommentar vor. Wenn das erledigt ist, bestätigen Sie die Einstellungen mit der Schaltfläche "OK".
Weitere Formatierungsoptionen für Kommentare in Tabellen können Sie über "Ansicht – Symbolleisten" und die Symbolleiste "Zeichnen" einblenden. Mit den Schaltflächen dieser Symbolleiste lässt sich beispielsweise die Rahmenfarbe verändern oder ein 3D-Schatten definieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: