Lebensberatung Praxistipps

Etikette: Darf man Geschenke sofort auspacken?

Lesezeit: 1 Minute In Deutschland ist sofortiges Auspacken von Geschenken erlaubt, sofern sich die Anzahl der Präsente in Grenzen hält. Der Grund: Die Gäste möchten Anteil haben an der Freude des Gastgebers. Warten Sie als Gastgeber, bis alle Gäste körperlich und geistig angekommen und mit Getränken versorgt sind. Lösen Sie die Schleifen und Verpackungen langsam und vorsichtig. Bedanken Sie sich bei den Gästen, dass Sie jedes Präsent annähernd gleich würdigen. Es wäre verletzend, wenn Sie ein Mitbringsel überschwänglich loben und ein anderes ohne weitere Beachtung wegstellen.

1 min Lesezeit

Etikette: Darf man Geschenke sofort auspacken?

Lesezeit: 1 Minute
In China würde übrigens kein Gastgeber die Geschenke vor den Augen seiner Gäste auspacken. Diese Sitte hat – selbst aus europäischer Sicht – einige Vorteile: Liegt ein Gast mit seinem Geschenk daneben, wird dies nicht öffentlich bekannt. Es entsteht keine Geschenke-Konkurrenz zwischen den Gästen und der Gastgeber wirkt geduldig, statt gierig.
Natürlich sollte auch in Deutschland kein Gast das Gefühl bekommen, man habe ihn wegen der Geschenke eingeladen! Falls Sie nicht sofort auspacken möchten, dürfen Sie das sagen. Etwa „Vielen Dank, ich möchte mich nachher in Ruhe an dem Geschenk erfreuen“. Vergessen Sie allerdings nicht, sich später noch einmal für das Präsent zu bedanken.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: