Gesundheit Praxistipps

Erfolgreich Abnehmen: 4 Tipps

Lesezeit: 2 Minuten Wer ist schon gerne dick? Die meisten Menschen wohl eher nicht. Dabei ist Abnehmen kein Geheimnis, sondern nur eine Frage der Kalorienbilanz. Personal Trainerin Anika Oberhettinger verrät, wie man nachhaltig von seinen Pfunden runter kommt.

2 min Lesezeit

Erfolgreich Abnehmen: 4 Tipps

Lesezeit: 2 Minuten

Menschen, die behaupten, sich mit ihrem Hüftgold wohl zu fühlen, lügen sich meist selbst was vor. Und obwohl man sich ja vermeintlich wohl fühlt, wird eine Diät nach der anderen ausprobiert. Das Ziel: schnell abnehmen. Aber so einfach ist das nicht. Oder doch? Wir haben bei Personal Trainerin Anika Oberhettinger nachgefragt, was wirklich beim Abnehmen hilft und vor allem, wie schnell man sein Gewicht reduzieren kann.

Eine Frage der Energiebilanz
„Abnehmen ist im Prinzip einfach, man muss nur eine negative Energiebilanz schaffen. D.h. entweder esse ich weniger als ich verbrauche oder ich muss meinen Verbrauch steigern, also mehr bewegen,“ erklärt Oberhettinger.

Soweit die Theorie. In der Praxis bedeutet das, es kommt auf 4 Komponenten an:

  1. Mehr Bewegung
    Wer regelmäßig Sport treibt, verbrennt mehr Kalorien und verbessert die eigene Kalorienbilanz. Außerdem wird der Stoffwechsel aktiviert. Je nach Intensität der sportlichen Belastung verbrennt der Körper bis zu 24 Stunden zusätzlich Energie. Man nennt das auch Nachbrenneffekt.
  2. Ausgewogen Essen
    Einseitige Diäten oder FDH sind der falsche Weg beim Abnehmen. Das führt zwar kurzfristig zu Erfolgen auf der Waage, aber langfristig sind Diäten kontraproduktiv. Wer zu wenig isst, reduziert den eigenen Stoffwechsel und riskiert den befürchteten Jojo-Effekt. Stattdessen hilft eine Ernährungsumstellung nachhaltig. Tierische Fette und schnellverwertbare Kohlenhydrate sollten Sie reduzieren. Insbesondere Zucker, Weißmehlprodukte und Alkohol sollten sogar weitgehend aus dem Speiseplan gestrichen werden.
  3. Abnehmen beginnt im Kopf
    Erfolgreich Gewicht zu reduzieren ist Kopfsache. Zunächst muss man den festen Entschluss fassen, dass man wirklich etwas tun will. Dann sollte man sich realistische Ziele setzen und schrittweise darauf hin arbeiten. Beispielsweise zum nächsten Urlaub habe ich 5 Kilogramm abgenommen, oder ich gehe jede Woche dreimal Laufen.
  4. Organisation ist alles
    Der Job lässt mir keine Zeit. Meine Familie will auch was von mir haben. Das Wetter ist mir zu schlecht – Um Ausreden sind wir nie verlegen. Wer ernsthaft abnehmen möchte, sollte einen festen Plan aufstellen. Nur so klappt es auch. Nehmen Sie Ihre Sporttasche mit zur Arbeit, statt erst nach Hause zu fahren. Machen Sie (Sport-)Termine mit sich selbst. Oder melden Sie sich im Fitnessstudio an, da gibt es kein schlechtes Wetter, dafür aber flexible Öffnungszeiten.

Warum die Körper von Hollywood-Stars und Super-Models Traummaße haben, ist kein Geheimnis, sondern das Ergebnis von viel Disziplin. Disziplin in der Ernährung und beim Sport.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: