Homöopathie Praxistipps

Entwicklungsverzögerungen: Ihr Kind will nicht laufen lernen?

Lesezeit: < 1 Minute Wenn das Kind nicht laufen lernen will, ist guter Rat teuer. Woran liegt die Entwicklungsverzögerung? Was kann man unternehmen? Neben Ergotherapie oder Physiotherapie kann auch eine homöopathische Behandlung bei Entwicklungsverzögerungen wirksam sein. Lesen Sie hier, welche Mittel bei spätem Laufen lernen eingesetzt werden.

< 1 min Lesezeit
Entwicklungsverzögerungen: Ihr Kind will nicht laufen lernen?

Entwicklungsverzögerungen: Ihr Kind will nicht laufen lernen?

Lesezeit: < 1 Minute

Zur genauen Unterscheidung ist eine Behandlung beim Homöopathen notwendig.

Natrium muriaticum

Natrium-Kinder sind oft schüchtern und zurückhaltend. Sie sind ebenfalls meist dünn und wirken traurig oder zurückgezogen. Oftmals gibt es ein Problem mit der Bindung zur Mutter (oder auch zum Vater). Trennungen fallen dem Natrium-muriaticum Kind schwer. Es liebt Salz und alles was salzig ist.

Nux vomica

Diese Kinder sind nervös. Sie zappeln ständig und können phänomenale Wutausbrüche haben. Die Verdauung ist der körperliche Schwerpunkt. Erbrechen, Aufstoßen und Schluckauf sind typisch.

Silicea

Silicea ist ein Mittel für unterentwickelte und ängstliche Kinder. Oft sind sie dünn und blass, essen nicht gut oder können die Nahrung nicht gut verarbeiten. Kälteempfindlichkeit und Kopfschweiß sind zwar auch bei anderen Kindern zu finden, aber bei Silicea-Kindern gesellt sich meist noch Fußschweiß dazu. Silicea-Kinder lieben Ordnung und Sauberkeit. Sie ordnen ihr Spielzeug z. B. der Größe nach.

Sulfur

Sulfur-Kinder sind aufgeschlossen, verspielt und kümmern sich einen Dreck um das, was die Eltern wollen. Sie sind Entdecker und fassen alles an oder räumen alles aus. Diese Kinder haben oft auch Haut-Probleme, die vor allem nachts schlimmer werden. Sie kratzen sich blutig, weil es so juckt. Wasser mögen sie überhaupt nicht. Badewannen sollten ihrer Meinung nach abgeschafft werden.

Fazit

Die Bestimmung des richtigen Konstitutionsmittels ist mit viel Erfahrung und einer guten Ausbildung möglich. Eltern sind meist zu nah an ihren Kindern dran, um diese objektiv einschätzen zu können. Deshalb wird hier die Hilfe einer/eines Homöopathen/in notwendig sein.

Lesen Sie auch, wie Entwicklungsstörungen und zu spätes Laufen lernen mit den Mitteln Agaricus, Barium carbonicum, Calcium carbonicum und Calcium phosphoricum behandelt werden können. Zusätzlich kommen andere Mittel infrage. Zur genauen Unterscheidung ist eine Behandlung beim Homöopathen notwendig.

Bildnachweis: Halfpoint / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: