Gesundheit Praxistipps

Entspannt und locker mit Hot-Stone-Massage

Lesezeit: 1 Minute Schon seit mehr als 2000 Jahren ist die entspannende und wohltuende Wirkungsweise von heißen Steinen in verschiedenen Gegenden Asiens und Nordamerikas bekannt. Inzwischen wird zunehmend auch bei uns die einzigartige Wirkung der heißen Steine in den Bereichen Entspannung und Wellness genutzt. Lesen Sie hier, wie Sie mit der Hot-Stone-Massage entspannen.

1 min Lesezeit
Entspannt und locker mit Hot-Stone-Massage

Entspannt und locker mit Hot-Stone-Massage

Lesezeit: 1 Minute

Diese ganz archaische Methode verbindet auf wohltuende Weise Öl-Massage, die entspannende Wirkung warmer Vulkansteine und Energiearbeit. So hat eine Hot-Stone-Massage zum Ziel zu entspannen, verlorene Energie zurückzugeben und zu vitalisieren.

Bei den Steinen selbst handelt es sich zumeist um ovale Basaltsteine unterschiedlicher Größe, die in einem Wasserbad – ja nach Konstitution des zu Behandelnden – auf bis zu 60 Grad Celsius erwärmt werden. Diese werden dann teilweise auf oder unter den Körper gelegt und selbstverständlich für den Massagevorgang selber genutzt.

Dies geschieht dann in Verbindung mit puren oder aromatisierten Ölen. Neben dem üblichen Streichen und Reiben mit kleinen und kreisenden Bewegungen (der so genannten Friktion), kann man mit diesen Steinen auch wundervoll vibrierende, klopfende und drückende Bewegungen ausführen. Dies natürlich sensibel und erst nachdem man entsprechend ausgebildet wurde.

Bildnachweis: YakobchukOlena / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...