Hobby & Freizeit Praxistipps

Eine Messlatte selbst basteln

Lesezeit: 2 Minuten Kinder wollen gerne schnell groß werden. Da kommt eine Messlatte eigentlich immer ganz gut an, um einfach die Fortschritte im Wachstum im Auge behalten zu können. Und so schwer ist es gar nicht, eine Messlatte selbst basteln zu können. Dennoch kann ein wenig Kreativität und auch Geduld nicht wirklich schaden.

2 min Lesezeit
Eine Messlatte selbst basteln

Eine Messlatte selbst basteln

Lesezeit: 2 Minuten

Was wird gebraucht?

Prinzipiell werden immer die gleichen Materialen gebraucht. Dazu gehören:

  • Maßstab
  • Karton
  • Papier
  • Stifte
  • Lineal
  • selbstklebende Folie
  • Kleber
  • Schere

Je nachdem, für welche Art der Messlatte Sie sich entscheiden, können auch noch andere Utensilien benötigt werden. Sind alle Materialien beisammen, kann es auch schon gleich losgehen.

So wird eine Messlatte gebastelt

Nachdem die Materialien bereitliegen, muss man sich nun noch überlegen, wie lang die Messlatte denn eigentlich sein soll. Hierbei sollten Sie natürlich bedenken, dass Kinder noch ein ganzes Ende wachsen können. Ideal wäre also eine sehr lange Messlatte.

Auf diese Weise muss man später nicht noch einmal zur Bastelschere greifen, wenn der Nachwuchs wieder einmal ein Stück gewachsen ist. Entsprechend muss das Maß dann auf den Karton übertragen werden. Der Karton kann beispielsweise auch schon die passende Farbe der Messlatte haben. Bei der Breite kann der eigene Geschmack entscheiden. Dennoch sollte die Messlatte sehr stabil sein. Aus diesem Grund sollte sie mindestens 20 Zentimeter haben.

Mit dem Maßstab werden nun auch die Längen auf die Messlatte gezeichnet. Hier müssen immer nur alle fünf Zentimeter markiert werden. Das reicht vollkommen aus. Damit die Messlatte auch lange erhalten bleibt und nicht beispielsweise durch Feuchtigkeit oder Schmutz unbrauchbar wird, sollte sie nun mit selbstklebender Folie beklebt werden. Diese gibt es mittlerweile auch schon in verschiedenen Farben. Hierbei muss aber darauf geachtet werden, dass die Längen und Zahlen dann noch erkannt werden. Beim Kleben sollten Bläschen oder Falten vermieden werden. Im Großen und Ganzen ist die Messlatte dann auch schon fertig.

Kreative Ideen für Messlatten

Natürlich sieht eine solche Messlatte ein wenig langweilig aus. So kann diese aber beispielsweise noch gestaltet werden. Entweder werden dafür einzelne Dekorationselemente, wie Schmucksteine, Pon Pons oder auch Federn. Verwendet oder man entscheidet sich für ein komplettes Kunstwerk. So kann die Messlatte beispielsweise auch von einer Figur gehalten werden. Diese sollte oben, unten und auch an den Seiten der Messlatte zu sehen sein.

Weiterhin können Sie die Messlatte aber auch mit passenden Fotos versehen. Es wird immer dann ein Foto auf die Messlatte geklebt, wenn das Kind die entsprechende Größe erreicht hat. So weiß man nicht nur, wie groß das Kind zu einem bestimmten Zeitpunkt war, sondern auch noch, wie es ausgesehen hat. Alternativ zu einer Messlatte auch Karton kann auch eine aus einer Krawatte gebastelt werden. Diese Messlatten lassen sich dann auch hervorragend als Schlangen dekorieren und verschönern.

Bildnachweis: Dschulia / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: