Gesundheit Praxistipps

Eine besondere Ernährung für ältere Menschen

Lesezeit: < 1 Minute Warum muss eine besondere Ernährung für ältere Menschen sein? Aufnahmeleistung und Funktion des Magen-Darm-Traktes gehen zurück. Der Körper produziert weniger Verdauungsenzyme und sie wirken schlechter. Mineralstoffe werden schlechter aufgenommen. Der Energiebedarf geht zwar zurück, aber nicht der Bedarf an Nähr- und Vitalstoffen. Deshalb ist eine altersgerechte Ernährung wichtig.

< 1 min Lesezeit

Eine besondere Ernährung für ältere Menschen

Lesezeit: < 1 Minute

Wie sieht eine besondere Ernährung für ältere Menschen aus?
Auch bei Senioren gilt: Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen. Achten Sie dabei auf Folgendes:

  • Essen Sie zum Frühstück ein Ei. Es ist eines der wenigen praktisch vollwertigen Lebensmittel und schmeckt gut.
  • Ganz wichtig: nehmen Sie ausreichend Gemüse und frisches oder tiefgefrorenes Obst zu sich. Gerne können Sie auch einen Tomaten- oder ein Möhrensaft zu sich nehmen.
  • Essen Sie jeden Tag eine Handvoll Nüsse (z. B. Walnüsse), das beugt Krankheiten vor. Walnüsse enthalten viel Selen, das schützt den Organismus vor Zellschädigungen.
  • Wenn Sie älter als 65 Jahre sind, sollten Sie mehr Fisch essen, weil er leichter verdaulich ist als Fleisch. Wichtig: Die Verdauungsleistung geht ab dem 60. bis 65. Lebensjahr deutlich zurück.
  • Viele Ältere trinken oft zu wenig, weil das Durstempfinden nachlässt. Dadurch entstehen oft Verstopfungen. Trinken Sie viel, gesäuerte Milchprodukte wie Buttermilch, Kefir, Joghurt sind zu empfehlen. Diese enthalten kaum Milchzucker, sind sehr wasserreich und gesund. Essen Sie bei Verstopfung eingeweichtes Trockenobst (z. B. Pflaumen), das funktioniert ausgezeichnet.

Benötigen Sie im Alter Nahrungsergänzungsmittel?
Ja, aber lassen Sie sich beraten! Verzichten Sie aber auf hoch dosierte Präparate. Ein niedrig dosiertes Multivitamin-Mineralstoffpräparat kann für ältere Menschen auf jeden Fall nützlich sein.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: