Essen & Trinken Praxistipps

Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse – das einfache Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Endlich Frühling! Cremig und zart, süß, herzhaft, leicht scharf und auch ein wenig sauer – so schmeckt der Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse von unserem Ernährungsexperten Vadim Vl. Popov.

Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse – das einfache Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse – das einfache Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Zaubern Sie sich den Frühling auf dem Teller in nur 4 einfachen Zubereitungsschritten!

Dieser Eiersalat passt auch sehr gut auf ein kaltes Buffet oder zur nächsten Party bei Freunden als Mitbringsel. Und so wird er gemacht:

Rezept für Eiersalat mit Spargel, Speck und Brunnenkresse

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 100 g durchwachsener Speck
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Joghurt
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 8 Eier
  • 2 Handvoll Brunnenkresse oder andere Frühlingskräuter

So wird’s gemacht:

Schritt 1

Den Speck in kleine Würfel schneiden und knusprig braten. Den Joghurt mit Senf und Zitronensaft verquirlen und mit Zucker, Salz sowie Pfeffer kräftig abschmecken.

Schritt 2

Die Eier hartkochen, pellen, in 1/2 cm breite Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel schichten. Die Joghurt-Sauce darüber verteilen.

Schritt 3

Inzwischen den grünen Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelköpfe abschneiden und die Stangen in 4-5 cm lange Stücke teilen. Spargelstücke in Salzwasser 5 Minuten kochen, die Spitzen dazugeben und alles weitere 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 4

Die Brunnenkresseblätter waschen, abtropfen lassen und zerkleinert zusammen mit den Spargelstücken sowie –spitzen anrichten.

Guten Appetit!

Mein Tipp:

Anstelle von Brunnenkresse können Sie Bärlauch, Estragon, zarte Brennnesselblätter, Spitzwegerichblätter oder eine Wildkräutermischung verwenden.

Artikel zum Thema „Leckere Rezepte mit Spargel“:

Für Fragen stehe ich Ihnen als Bio-Koch, erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: 106886325 / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: