Naturheilkunde Praxistipps

Die Wirkung der Farbe Violett beim Heilen mit Licht

Lesezeit: < 1 Minute Farben haben Einfluss auf unsere Organe. Sie bestehen aus Wellen und schwingen, je nach Farbton, in einem ganz bestimmten Frequenzbereich. Das tut auch unser Körper und resoniert somit mit der Lichtwelle. Wir können Farben nutzen, um positiv auf unsere Gesundheit und unsere Stimmung einzuwirken.

< 1 min Lesezeit

Die Wirkung der Farbe Violett beim Heilen mit Licht

Lesezeit: < 1 Minute

Violett in der Geschichte
Violett gilt als Symbol der Demut, der Buße wie auch der Selbstbesinnung. Auf die Bedeutung der Farbe Violett geht auch die Tracht der Kirchenfürsten zurück. Violett ist die Farbe des Übergangs bzw. der Trauer. Auffällig ist auch die sprachliche Nähe von Violett zu Gewalt (lat. Violentia). Violett gilt ebenso als Farbe der Macht und der Heilung (geronnenes Blut nimmt die Farbe violett an und deutet auch an, dass der Heilungsprozess abgeschlossen ist).

Wie wirkt Violett auf den Körper?
Es stimuliert das Nervensystem, regt das Immunsystem an. Es fördert die Produktion der weißen Blutkörperchen, reinigt das Blut (geeignet zur Entgiftung), regt die Milz an und harmonisiert den Natrium-Kaluim-Ausgleich im Körper. Es unterstützt zudem die Erzeugung von Magensäure und des Schutzfilms der Haut. Ultraviolette Lichtbestrahlungen, die einen wärmenden Effekt erzeugen, sind in der klassisch-medizinischen Therapie seit langem bekannt.

Wie wirkt Violett auf die Seele?
Violett regt die Intuition an und entspannt den Intellekt. Es indiziert Träume, regt Bewusstseinerweiterung an und fördert dadurch auch den psychischen Heilungsprozess.

Violett eignet sich gut zur Meditation, Behandlung stressbedingter Erschöpfungszustände und bei wiederkehrenden Alpträumen (violette Vorhänge am Schlafzimmerfenster).

Wann ist Violett zu vermeiden?
Da Violett eine Mischfarbe aus Blau und Rot ist, ergibt sich auch aus dem Mischverhältnis die Spannung oder Entspannung. Tendiert es mehr zu Rot, sollten nervöse Menschen es meiden. Tendiert es mehr zu Blau, sollten depressive Menschen es meiden.

Vorsicht! Da Violett eine höhere Energie als die anderen Farben des Spektrums besitzt, sollte es bei der Lichttherapie nicht länger als 5 Minuten eingesetzt werden!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: