Essen & Trinken Praxistipps

Die Sterne des Michelin 2010: Aufsteiger und Absteiger (Teil 2)

Lesezeit: < 1 Minute All zu viel hat sich in der Jubiläumsausgabe des Michelin bei den Restaurants nicht getan. Die meiste Bewegung gab es naturgemäß in der 1-Sterne-Kategorie und beim "Bib Gourmand", der Gut & Günstig-Klasse des Michelin 2010.

< 1 min Lesezeit

Die Sterne des Michelin 2010: Aufsteiger und Absteiger (Teil 2)

Lesezeit: < 1 Minute

Bib Gourmand: Gut & günstig im Michelin 2010
Neben der bisherigen Klassifizierung der Gastronomie nach Sternen gibt auch die Auszeichnung "Bib Gourmand". Damit werden Restaurants geehrt, die für knappe Geldbeutel gute Küche und Menüpreise bis 35 Euro bieten. Immerhin 362 Anlaufstellen weist der Michelin 2010 für Sparfreudige auf, darunter 52 neue. Nur 26 Adressen verloren ihren Bib Gourmand.

Die Aufsteiger des Michelin 2010

  • 23 Restaurants stiegen in die 1-Sterne-Kategorie auf, die damit jetzt insgesamt 198 Häuser umfasst.
  • Bei den 2-Sternerestaurants, 18 insgesamt, gab es einen Aufsteiger: Küchenchef Martin Herrmann vom "Le Pavillon" im Hotel "Dollenberg" in Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald.
  • Außerdem wurden noch zwei Anwärter auf die 2-Sterne-Klasse genannt: "MA Tim Raue" in Berlin und "La Belle Epoque" in Lübeck-Travemünde.
  • "Hoffnungsträger" für die Höchstnote ist das "La Vie" mit Starkoch Thomas Bühner in Osnabrück, dem ein dritter Stern in Aussicht gestellt wird.
  • Bei den 9 Restaurants, die mit 3 Sternen dekoriert sind, ist alles beim Alten geblieben.

Die Absteiger des Michelin 2010

  • Aus der Ausgabe 2010 verschwanden 14 vormals besternte Restaurants. Als Hauptgrund wird die Wirtschaftskrise und nicht etwa nachlassende Kochkunst genannt, die meisten der Häuser mussten schließen.
  • Von 2 Sternen auf 1 Stern herabgestuft wurde Dieter Kaufmann von der Traube in Grevenbroich.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: