Krankheiten Praxistipps

Die richtige Ernährung schützt vor Diabetes

Lesezeit: < 1 Minute Dass Diabetes durch eine ungesunde Ernährung hervorgerufen wird, ist allgemein bekannt. Aber wie muss man sich ernähren, um die Krankheit nicht zu bekommen? Die EPIC-Studie (European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition) hat sich mit dem Zusammenhang chronischer Krankheiten und Ernährung beschäftigt.

< 1 min Lesezeit

Die richtige Ernährung schützt vor Diabetes

Lesezeit: < 1 Minute

In der Langzeitstudie vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung wurde unter anderem untersucht, wie sich die Ernährung auf das Risiko, an Diabetes zu erkranken, auswirkt, und welche Kombination von Lebensmitteln das Risiko möglichst gering hält.

Nach dieser Studie bekommen Menschen, die Bier, rotes Fleisch, kalorienreiche Getränke, Wurst und helles Brot meiden, dafür aber viel Obst essen, selten Diabetes. Andere Faktoren hatten keinen Einfluss auf das Diabetesrisiko.

Body-Mass-Index, Alter, Geschlecht, sportliche Aktivitäten, Raucher oder Nichtraucher – all das zeigte bei den Studienteilnehmern keinen Einfluss auf das Diabetesrisiko.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: