Homöopathie Praxistipps

Die neue Spektrum der Homöopathie: Elemente des Lebens

Lesezeit: 2 Minuten "Nehmen wir also an, wir befänden uns zurzeit in der Silvesternacht um genau 24.00 Uhr. Der Urknall hätte demnach exakt vor einem Jahr stattgefunden, gewissermaßen als gigantisches Neujahrsfeuerwerk." So leitet Heinz Wittwer seine Darstellung der Entstehung der Erde vom Urknall bis heute in einem Tag ein. Und er zeigt in genialer Weise, wie die Elemente der Schöpfung zusammengewirkt haben und auch heute noch zusammen wirken, um zu den Elementen des Lebens zu werden.

2 min Lesezeit

Die neue Spektrum der Homöopathie: Elemente des Lebens

Lesezeit: 2 Minuten

Spektrum der Homöopathie: Elemente des Lebens
Der Artikel von Heinz Wittwer ist nur einer von vielen faszinierenden und wirklich interessanten Beschreibungen der Elemente wie Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Kohlenstoff, die in der neuesten Spektrum zu finden sind. Mit traumhaften Bildern illustriert und mit hervorragenden Fallbeispielen wird der Leser mitgenommen in die aufregende Welt der Ur-Elemente, ihrer Wirkungsweise im All und auf der Erde und ihren Anwendungsgebieten in der homöopathischen Behandlung.

Die Elemente des Lebens – Herleitung der Mittelbilder
Durch die genaue und professionelle Darstellung der Beschaffenheit der Stoffe und ihrer Wirkung, können die Mittelbilder noch mal ganz anders hergeleitet und veranschaulicht werden. Jeder Artikel ist gespickt mit vielen wichtigen Zusatzinformationen, die nicht nur für den Laien wertvoll sind.

Durch viele Fallbeispiele aus der Praxis ganz unterschiedlicher Homöopathen aus aller Welt bekommt der Leser ein plastisches Bild von den vorgestellten Mitteln. Neben den Elementen wie Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff und Kohlenstoff werden homöopathische Mittel wie Petroleum, Diamant und Ozon vorgestellt.

Spektrum der Homöopathie: Elemente des Lebens – berühmte Homöopathen unserer Zeit schreiben aus ihrem Praxisalltag
Der vielleicht wertvollste Aspekt der Fachzeitschrift Spektrum der Homöopathie besteht darin, dass jedes vorgestellte homöopathische Mittel mit einem oder mehreren faszinierenden Fallbeispielen illustriert wird.

Ob Patricia le Roux Fallbeispiele vorstellt, in denen sie homöopathische Säuremittel gegeben hat oder Anne Schadde einen Oxygenium-Fall und den Behandlungsverlauf beschreibt, immer ist man als Leser ganz dicht dran am Geschehen. Man wird mitgenommen auf die wunderbare Reise zu den Elementen und wie sie als homöopathische Mittel in uns eine tiefe Schicht berühren und die Wandlung zur Gesundheit vollbringen können.

Spektrum der Homöopathie: Elemente des Lebens – verschiedene Homöopathen schreiben über ein Mittel
Faszinierend auch die verschiedenen Fälle von unterschiedlichen Homöopathen, die ein und das gleiche Mittel beschreiben. Gerade wenn Homöopathen, die sehr unterschiedlich arbeiten, über ein Mittel schreiben, ergeben sich für Homöopathen oft noch neue Erkenntnisse, die ein tieferes Verständnis für das Mittel ermöglichen.

In der aktuellen Ausgabe der Spektrum der Homöopathie: Elemente des Lebens ist hier besonders die Darstellung von Oxygenium von Markus Kuntosch mit seinen verschiedenen Fallbeispielen und die Darstellung von Oxygenium durch Anne Schadde hervorzuheben.

Fazit
Die neue Spektrum der Homöopathie mit dem Titel „Elemente des Lebens“ ist erneut ein gelungene Darstellung der homöopathischen Mittel aus der heutigen Zeit. Wer sie aufschlägt, erlebt ein wahres Feuerwerk an Bildern und Geschichten und wer sie liest, taucht ein in die faszinierende Welt der Elemente die unsere Schöpfung bestimmt haben und immer noch bestimmen. Kategorie: Unbedingt empfehlenswert!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: