Gesundheit Praxistipps

Die größten Irrtümer: Kartoffeln haben mehr Kalorien als Nudeln

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie bisher geglaubt haben, dass Sie lieber Nudeln essen sollten als Kartoffeln, dann müssen wir Sie in diesem Artikel leider enttäuschen. Es ist nämlich eine weit verbreitete Ernährungslüge, dass Nudeln weniger Kalorien haben als Kartoffeln. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über einen der größten Ernährungs-Irrtümer.

< 1 min Lesezeit
Die größten Irrtümer: Kartoffeln haben mehr Kalorien als Nudeln

Die größten Irrtümer: Kartoffeln haben mehr Kalorien als Nudeln

Lesezeit: < 1 Minute

Pasta-Gerichte sind „in“

In fast jeder Frauenzeitschrift gibt es Pasta-Gerichte, die angeblich beim Abnehmen helfen sollen. Diese Rezepte sehen immer sehr lecker aus und suggerieren, dass man tatsächlich mit diesen Rezepten abnehmen könnte. Wenn Sie bisher zum Abnehmen auf die Kartoffel verzichtet haben, werden Sie gleich erfahren, warum das völlig umsonst war.

Leider sind Nudeln nicht so kalorienarm, wie wir es uns alle wünschen würden. Hundert Gramm Nudeln haben einen Energiewert von 120 Kalorien. Zudem bestehen Sie meistens aus Weißmehl und Eiern, von denen wir alle wissen, dass es gesündere Alternativen dazu gibt.

Kartoffeln wahre „Kalorienwunder“

Wenn Sie gerne Abnehmen möchten und dabei nicht auf Kohlenhydrate verzichten wollen, dann greifen Sie beherzt zur Kartoffel. Im Gegensatz zu Nudeln hat diese nämlich nur 70 Kalorien auf hundert Gramm. Damit sind normale Salzkartoffeln die kalorienärmste klassische Beilage, die Sie bekommen können. Sogar Instant-Kartoffelpüree, der mit Milch und Butter angerührt worden ist, hat nur 90 Kalorien auf hundert Gramm und schlägt die normale Weißmehl-Nudel um Längen.

Das einzige Kartoffelprodukt, das nicht gegen die Nudel ankommt, ist die Pommes Frites. Hier können Sie allerdings Kalorien sparen, wenn Sie diese im Ofen garen. Wenn Sie nicht auf Ihre geliebte Nudel verzichten möchten, dann greifen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf zu einem Vollkornprodukt. Diese Nudeln sind nicht gelblich sondern eher braun und Sie werden merken, dass Sie von dieser Nudelsorte schneller satt werden, als von der Hartweizen-Variante und so ebenfalls Kalorien einsparen können.

Bildnachweis: bacothelock / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: