Gesundheit Praxistipps

Die Erfolgstechnik Rückwärtsdenken

Lesezeit: < 1 Minute Eine Erfolgstechnik im Aufgabenmanagement ist das Rückwärtsdenken, ein kleiner Trick mit großer Wirkung. Um Ihr Ziel zu erreichen, brauchen Sie zwei "Helfer": Emotionen (das Ziel bewegt Sie) und Nähe (Sie können es sich genau vorstellen). Je stärker die Emotionen und je genauer die Vorstellung, umso einfacher wird es für Sie, am Ball zu bleiben, nachdem die erste Begeisterung verflogen ist.

< 1 min Lesezeit

Die Erfolgstechnik Rückwärtsdenken

Lesezeit: < 1 Minute
Das Rückwärtsdenken ist die Erfolgstechnik, die Nähe und Emotion aktiviert: Stellen Sie sich detailliert vor, Ihr Ziel sei bereits erreicht. Gehen Sie dann in Gedanken den Weg zurück, der Sie zu Ihrem Ziel gebracht hat. Was mussten Sie tun, um es zu verwirklichen, was haben Sie dabei gefühlt? Worauf mussten Sie achten?
Weitere Vorteile dieser Erfolgstechnik sind außerdem, dass Sie unter Ihren Vorhaben Ordnung schaffen werden: Manche Projekte sind bereits erledigt, sowie Sie sie einmal ganz konkret und bis zum Ende durchdacht haben. Auf der anderen Seite kann es sich aber auch ergeben, dass "vollkommen unrealistische" Wünsche sich plötzlich als gar nicht so unerreichbar darstellen, wie Sie bis dahin dachten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: