Gesundheit Praxistipps

Diätenwahn áde: Behalten Sie Ihre Individualität beim Abnehmen

Lesezeit: 3 Minuten Es ist offensichtlich: Wer gesund abnehmen und schlank sein möchte, muss seine Ernährungsweise und den Lebensstil verändern. Wie werde ich schlank? Helfen Diäten dabei? Und was hat die Individualität damit zu tun?

3 min Lesezeit
Diätenwahn áde: Behalten Sie Ihre Individualität beim Abnehmen

Diätenwahn áde: Behalten Sie Ihre Individualität beim Abnehmen

Lesezeit: 3 Minuten

Diäten gibt es viele

Haben Sie schon einmal eine Diät gemacht oder sogar alle, welche es so auf dem Markt gibt, ausprobiert? Da gibt es die Almased Diät, Brigitte Diät, Eiweiß Diät, Mediterane Diät, FdH Diät, Glyx Diät, Low Carb Diät, Trennkost, Obstdiät, Weight Watchers, Fit For Fun Diät, Hollywood Diät, Forever Young Diät und und und.

Immer wieder wird eine Diät besonders hervorgehoben und/oder kommt in den Verruf, ungesund zu sein – um ein paar Frühlinge später wieder auf Platz eins zu stehen.

Was ist eine Diät?

Die ursprüngliche Bedeutung von Diät ist einfach eine bestimmte Ernährungsweise. Doch die Verwendung des Begriffes Diät hat sich gewandelt. Heute ist der Grundgedanke einer Diät die Reduktion. Es werden entweder Kohlehydrate, Fette und meist auch Kalorien insgesamt reduziert.

Funktionieren Diäten?

Mit jeder Diät, welche die Nahrungszufuhr drosselt, können Sie generell ein paar Kilo abnehmen. Die Gewichtsabnahme passiert dabei meist in den ersten 2 Wochen. Wenn Sie also das Ziel haben, innerhalb von 2 Wochen 2-4 kg abzunehmen, ist das sicher machbar.

Doch wenn Sie übergewichtig sind, wird Ihr Wunsch eher sein, dass Sie langfristig ein Gewicht erreichen UND dieses Gewicht halten, ohne permanent hungrig zu sein. Dieses Ziel kann keine Reduktions-Diät erfüllen. Ich jedenfalls kenne keine Diät, die das jemals erfüllt hat.

Was ist ein Jahr später?

Wenn jemand eine Diät macht, schauen Sie ein Jahr später noch einmal vorbei: Hat derjenige sein erreichtes Traumgewicht erhalten und sieht er dabei noch gesund aus und ist vital? Dann hat er eine Ernährungsweise gefunden, die tatsächlich funktioniert.

Mein Tipp, wenn Sie langfristig schlank sein wollen: Finger weg von einer Reduktionsdiät!

Wie werde ich schlank?

Wenn Sie ein gesundes Gewicht erreichen und halten wollen, brauchen Sie erstens eine gesunde Ernährungsweise. Das bedeutet für jeden etwas anderes. Es gibt unterschiedliche Stoffwechseltypen, Lebensweisen und Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten. Diese Komponenten müssen berücksichtigt werden. Deshalb kann eine bestimmte Ernährungsweise für den einen Menschen gesund, für den anderen ungesund sein. Pauschaltipps helfen nicht weiter.

Abnehmen und Bewegung

Genauso verhält es sich mit der Bewegung. Wenn Sie schlank sein wollen, bewegen Sie sich. Welche Bewegungs- oder Sportform für Sie die richtige ist, können nur Sie selbst herausfinden. Es nützt nichts, wenn Sie sich ins Fitness-Studio quälen und keinen Spaß am Gewichte stemmen haben.

Erstens produziert Ihr Körper dabei Stresshormone (und die wollen Sie möglichst vermeiden) und zweitens werden Sie das Programm nicht lang durchhalten. Es gibt so viele Möglichkeiten, sich zu bewegen. Finden Sie das heraus, was Ihnen Spaß macht.

Was soll ich nun essen, um abzunehmen?

Es ist wichtig, dass Sie es lernen, auf Ihre Körpersignale zu hören. Weiterhin ist es kein Geheimnis, dass Zucker (gern in Kombination mit Fett), Fertignahrung und Fast Food dick machen können. Besonders gesund sind Sie jedenfalls nicht. Es versteht sich von selbst, um diese Dinge einen großen Bogen zu machen.

Obst und Gemüse sind generell gesund, aber nicht immer und für jeden. Es gibt Methoden, mit denen Sie herausfinden können, was Ihnen ernährungstechnisch gut tut und Sie zu Ihrem Wunschgewicht bringt. Sie können z. B. über Kinesiologie oder die Methode von Metabolic Balance Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten, die Sie am Abnehmen hindern, aufdecken.

Selbst verantwortlich sein

Alles in allem müssen Sie sich selbst für Ihre Lebensweise verantwortlich machen. Sie entscheiden, was den Weg in Ihren Magen findet. Eine Wunderpille gibt es nicht.

Stellen Sie sich nach und nach in Ihrer Lebensweise um, so dass sich Ihr schlankes Ich zeigen kann. Wie würden Sie leben, wenn Sie das Gewicht hätten, das Sie sich wünschen? Sie müssen das nicht alleine tun: Sie können sich auch einen Coach, Berater oder Fitness Trainier suchen, der Sie motiviert und Ihnen das nötige Wissen gibt.

Bildnachweis: udra11 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: