Hobby & Freizeit Praxistipps

Der ultimative Ratgeber über Online Roulette

Lesezeit: 6 Minuten Online Roulette ist ein beliebtes Casinospiel voller Spannung und Spielspaß. Mit diesem Ratgeber erfahren Sie alles, das Sie zum Spielen im Internet wissen müssen.

6 min Lesezeit
Der ultimative Ratgeber über Online Roulette

Der ultimative Ratgeber über Online Roulette

Lesezeit: 6 Minuten

Roulette gehört zu den beliebtesten Casinospielen überhaupt, und das zu Recht. Weltweit wird das Spiel nicht nur gerne in den glamourösen Casinohäusern gespielt, denn auch im Internet hat es im Sturm die Herzen der Spielefans ergattert. Sowohl online als auch offline ist Roulette einfach zu erlernen und bietet dennoch Runde um Runde ein unglaublich hohes Maß an Spannung. Auch wenn die Regeln schnell gelernt sind, ist das beliebte Spiel deutlich komplexer als vielen bewusst ist. Wer glaubt, beim Roulette würde man lediglich Chips wahllos auf verschiedene Felder werfen und einer Kugel beim Umherspringen in einem Kessel zusehen, der hat das Spiel noch nicht in seiner Gänze erfasst. Zwar kann man Roulette auf diese Weise spielen, doch der anspruchsvolle Spieler wird wissen, dass Roulette deutlich mehr ist als das. Wir haben uns das Spiel einmal genauer angesehen, das sich wunderbar zur Unterhaltung in der Freizeit eignet und einfach am PC oder sogar am Mobilgerät gespielt werden kann. Alles, was Sie zum Thema Online Roulette wissen müssen, finden Sie genau hier.  

Wie wird Roulette gespielt?

Die Regeln im Roulette lassen sich zu Beginn schnell erlernen. Der Roulettekessel umfasst in der europäischen Version 37 Felder: die Zahlen eins bis 36 und die Null. In der amerikanischen Version wurde zudem noch das Feld der Doppelnull hinzugefügt. Die Zahlen auf dem Kessel sind wahllos angeordnet, die roten und schwarzen Felder wechseln sich ab. Auf dem Spielfeld befindet sich ein Tableau mit allen Zahlen des Roulettekessels, auf dem die Einsätze getätigt werden. Beim Online Roulette sieht man das Brett und den Kessel stets vor sich auf dem Bildschirm. Der erste Schritt sind die Einsätze, diese können nach Belieben entweder auf einzelne Zahlen, auf Gruppen von Zahlen, auf eine Farbe oder auf gerade und ungerade getätigt werden. Je nachdem, wie gesetzt wird, fallen die Gewinnwahrscheinlichkeiten unterschiedlich aus. Nachdem alle Einsätze erfolgt sind, klickt der Spieler beim Online Roulette auf den entsprechenden Button, um den Roulettekessel drehen zu lassen. Dann wartet man lediglich auf das Ergebnis. Wo wird die Kugel landen? Entsprechend der Einsätze erfolgt die Auszahlung der Gewinne anschließend automatisch auf das Nutzerkonto. Mit diesen Grundregeln kann bereits jeder im Online Casino oder im Casinohaus am Roulettetisch loslegen und direkt Spaß haben. Doch wo kann man im Internet am besten spielen?

Das richtige Online Casino finden

Die Menge der Anbieter von Online Casinos im Internet ist immens. Heute muss man lediglich den PC einschalten oder zum Mobilgerät greifen, um eine Runde Roulette zu genießen. Mit dieser Möglichkeit wurden die Einstiegsbarrieren deutlich verringert, wodurch immer mehr Menschen den Spielspaß entdecken können. Um der wachsenden Nachfrage nachzukommen, steigt auch das Angebot im Netz stetig. Wer Online Roulette spielen möchte, kann die Seite Roulettespielen.com.de konsultieren, um sich einen Überblick über den Onlinemarkt zu verschaffen und herauszufinden, wo ein Besuch im Netz seriös und sicher ist und die meisten Vorteile bietet. Um einen geeigneten Anbieter zu finden, sollte auf verschiedene Aspekte geachtet werden. Durch das wachsende Angebot finden leider auch immer mehr Betrüger den Weg, sich durch ahnungslose Nutzer einen Vorteil zu verschaffen. Um die Seriosität eines Online Casinos zu erkennen, sollte daher stets die Glücksspiellizenz überprüft werden, diese sollte aus einem europäischen Land wie Malta stammen und Gültigkeit besitzen. Je transparenter sich das Unternehmen darstellt und desto mehr Informationen über Lizenzen und Prozesse gegeben werden, desto mehr spricht dies für eine gewährleistete Sicherheit des Anbieters, bei dem bedenkenlos Online Roulette gespielt werden kann.

Besonderheiten und Vorteile im Online Casino

Im Internet Roulette zu spielen, bietet eine Vielzahl an Vorteilen und Besonderheiten mit sich. Zum einen sind Spieler nicht an Öffnungszeiten gebunden und können zu jeder Zeit ihrem Lieblingsspiel frönen – sogar ganz, ohne das eigene Wohnzimmer zu verlassen oder auch von unterwegs. Die meisten Online Casinos ermöglichen es ihren Nutzern, auch über das Mobilgerät zu spielen. Sowohl für das Android-Betriebssystem als auch für Apples iOS werden Casino-Apps zur Verfügung gestellt, sodass auch einfach im Zug, im Wartezimmer oder in der Mittagspause gespielt werden kann. Außerdem entwickeln die Softwareentwicklern immer mehr neue Spielvarianten, um Innovation und Kreativität im Netz anzukurbeln. Das Ergebnis ist eine immense Auswahl an Roulettevarianten, die neben der traditionellen Version jede Menge Abwechslung und noch mehr Spielspaß bringen. Eine Version ist beispielsweise das Mini Roulette. Mit einem kleineren Rad und weniger Zahlen eignet es sich hervorragend für Einsteiger, die das Spiel bei einigen Onlineanbietern zudem auch kostenlos ausprobieren können. Besonders beliebt ist die Variante Multi-Wheel Roulette, denn hier kann online an bis zu acht Roulettekesseln gleichzeitig gespielt werden, sodass die Action und Spannung zunimmt. Eine besonders immersive Spielerfahrung bieten zudem die Live-Casinos, die sich in letzter Zeit zunehmend etablieren. Anstatt eine digitale Version des Spiels zu spielen, hat man hier die Gelegenheit, über Video an einem echten Roulettespiel teilzunehmen. Über einen Live-Stream erscheint ein echter Dealer mit einem echten Roulettekessel auf dem Bildschirm der Spieler. Diese können mit dem Dealer sprechen, Fragen stellen und über den Bildschirm die Einsätze platzieren. Nicht vergessen sollte man zudem die attraktiven Willkommensboni, die im Online Casino angeboten werden und dem Spieler viele Vorteile, wie etwa Freispiele, bringen.

Der Unterschied zwischen amerikanischem und europäischem Roulette

Die Varianten, die zumeist sowohl online als auch offline zur Auswahl stehen, sind das amerikanische und das europäische Roulette. Bevor man sich für eine dieser beiden beliebten Varianten entscheidet, sollte man sich zunächst über die Unterschiede im Klaren sein. Das europäische Roulette stammt aus Frankreich und Deutschland und besteht bereits deutlich länger als das amerikanische. Der markante Unterschied liegt darin, dass der europäische Roulettekessel neben den roten und schwarzen Zahlenfeldern lediglich ein grünes Feld mit einer Null aufweist. Diese Null steht für den Hausvorteil, der beim europäischen Roulette bei 2,7 Prozent liegt. In der amerikanischen Version sind die Zahlen auf dem Kessel nicht nur in einer anderen Reihenfolge angeordnet, sondern es wurde zudem noch die Doppelnull hinzugefügt, die den Hausvorteil deutlich erhöht und Gewinnchancen für den Spieler verringert. Auch die Regeln weichen in gewissen Aspekten voneinander ab, so bietet die europäische Version das „En Prison“, das im amerikanischen Spiel nicht existiert. Setzt der Spieler auf eine einfache Chance, wie beispielsweise auf eine Farbe, und die Kugel landet auf der Null, so werden die Einsätze bis zur nächsten Runde eingefroren. Dies verschafft dem Spieler einen Vorteil, den er beim amerikanischen Roulette nicht erhält. Sofern beide Varianten zur Auswahl stehen, ist es daher immer zu empfehlen, die europäische Variante zu spielen.

Die Gewinnchancen

Dies bringt uns direkt zum nächsten Punkt: Die Gewinnchancen. Je nachdem, wie man seine Einsätze auf dem Feld verteilt, ergeben sich unterschiedliche Gewinnwahrscheinlichkeiten. Durch die Anwendung der Wahrscheinlichkeitsrechnung, die auf der Seite Wirtschaftslexikon.Gabler.de kurz erklärt wird, kann die Wahrscheinlichkeit für das Eintreten gewisser Ereignisse bestimmt werden. Klar ist, je mehr Zahlen mit einem Einsatz abgedeckt werden, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler gewinnt. Mit einer höheren Gewinnwahrscheinlichkeit sinkt jedoch die Gewinnausschüttung. Bei der einfachen Chance im europäischen Roulette setzt der Spieler auf 18 der 37 Zahlen und erhält damit eine Wahrscheinlichkeit von 48,6 Prozent. Es wird ein Gewinn in der Höhe des Einsatzes ausgezahlt. Die Gewinnwahrscheinlichkeit verringert sich, wenn auf weniger Zahlen gewettet wird. Mit der drittel Chance wird auf zwölf der 27 Zahlen gewettet, die Chance liegt hier bei 32,4 Prozent, der zweifache Einsatz wird als Gewinn ausgeschüttet. Mit der Transversale Simple wird auf sechs Zahlen gewettet, die auf dem Tableau nebeneinander liegen, und erhält damit eine Gewinnchance von 16,2 Prozent bzw. eine Gewinnauszahlung in Höhe des fünffachen Einsatzes. Die kleinste Gewinnchance, doch der höchste Gewinn, wird mit der Pleine-Wette erzielt, denn hier wird auf eine einzige Zahl gesetzt. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn liegt nur bei 2,7 Prozent, tritt dieser Fall ein, wird jedoch der 35-fache Einsatz ausgezahlt. Um das Setzen auf dem Tableau zu vereinfachen, gibt es für all diese Arten der Einsätze entsprechende Felder.

Strategien und Systeme für Fortgeschrittene

Der Ausgang eines Roulettespiels basiert allein auf dem Zufall, denn es handelt sich um ein reines Glücksspiel. Das Ergebnis und die Wahrscheinlichkeiten lassen sich in keiner Weise durch Geschick oder Können beeinflussen, dennoch haben sich bereits diverse Strategien und Setzsysteme für das beliebte Spiel entwickelt. Auf der Seite Buecher.de finden Interessierte Literatur, die sich genau mit dieser Thematik beschäftigt und die verschiedenen Systeme vorstellt. Da die Kugel beim Springen nicht beeinflusst werden kann, widmen sich diese Systeme in erster Linie den Setztaktiken. Systeme namens Martingale, Labouchere, Reverse Paroli und einige weitere sollen zwar nicht die Wahrscheinlichkeit einer einzelnen Runde verbessern, jedoch dabei unterstützen, den Verlust einzudämmen. Man darf bei diesen Systemen jedoch niemals vergessen, dass es sich um ein reines Glücksspiel handelt, das vom Zufall bestimmt wird und Verluste nie ausgeschlossen werden können. Man sollte somit zu jeder Zeit und unabhängig des Setzsystems mit Bedacht und Verstand seine Einsätze tätigen.

Roulette ist nicht umsonst eines der beliebtesten Casinospiele aller Zeiten. Es handelt sich um ein Glücksspiel, das Runde um Runde für reichlich Spannung sorgt. Durch die steigende Anzahl der Anbieter im Internet kann man das beliebte Spiel inzwischen ganz einfach online spielen. Auch wenn die Grundregeln schnell zu erlernen sind, bietet das Spiel deutlich mehr Komplexität. Mit diesem Ratgeber können Sie im Online Casino direkt beim Roulette loslegen und das Spiel so richtig genießen.

Bildnachweis: georgejmclittle / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: