Hobby & Freizeit Praxistipps

Der neue Trend – Holzarmbanduhren für Männer und Frauen

Lesezeit: 2 Minuten Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit kommen auch immer mehr im Bereich von Schmuck und Accessoires ins Bewusstsein vieler Menschen. Und gerade das Jahr 2021 macht diese beiden Punkte häufig zu einem entscheidenden Kriterium für den Kauf von Produkten. Woher stammt mein Schmuck? Aus welchen Materialien ist er gefertigt?

2 min Lesezeit
Der neue Trend - Holzarmbanduhren für Männer und Frauen

Der neue Trend – Holzarmbanduhren für Männer und Frauen

Lesezeit: 2 Minuten

Aktuell deshalb voll im Trend: Holzarmbanduhren für Männer und Frauen. Bei diesem Lifestyle-Produkt treffen moderne, teils minimalistische Designs auf nachhaltige und nachwachsende Rohstoffe. Das Ergebnis möchten wir Ihnen gerne in diesem Artikel vorstellen.

Was genau sind Holzarmbanduhren?

Eine Holzarmbanduhr ist natürlich nicht komplett aus Holz gefertigt. Die Hersteller setzen auf hochwertige Uhrwerke, die auch in herkömmlichen Armbanduhren zum Einsatz kommen. Vielmehr ist das Gehäuse, teilweise auch die Ziffernblätter und häufig auch das Armband aus Holz gefertigt. Einen besonderen Reiz haben dabei auch Exemplare, die z.B. Lederarmbänder mit Holzelementen verbinden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und viele Anbieter spielen genau mit diesem Variantenreichtum.

Dies gilt auch für die verwendeten Designs und Farbtöne. Von bunt und auffällig bis hin zu klassisch und edel reicht die Variation an Holzarmbanduhren. Gerade auch der Kontrast von auffälligem Holz und einem z.B. minimalistischen Uhrwerk machen den Reiz dieser besonderen Uhren aus. Somit eignen sich Holzarmbanduhren auch für die verschiedensten Anlässe, egal ob für die Freizeit oder Businesstermine.

Aus welchen Hölzern werden Holzarmbanduhren gefertigt?

Ähnlich vielfältig wie die Designs sind auch die Holzarten, aus denen die Uhren gefertigt werden. Jede Holzart bringt dabei ihre ganz eigenen Charakteristiken mit, die Ihre Uhr somit zu einem absoluten Unikat machen.

Besonders häufig konnten wir Uhren aus folgenden Holzarten bei Herstellern entdecken:

  • Kastanie
  • Nussbaum
  • Bambus
  • Palisander

Aber auch in diesem Fall sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Sicherlich finden auch Sie einen Anbieter für Holzarmbanduhren, der eine wunderschöne Uhr aus Ihrer bevorzugten Holzart fertigt.

Was sind die Besonderheiten von Holzarmbanduhren?

Trend hin oder her – was macht eigentlich die Besonderheit einer Holzarmbanduhr aus und welche Vorteile bietet sie eventuell gegenüber einer herkömmlichen Armbanduhr?

  • Holzarmbanduhren sind für Menschen mit den unterschiedlichsten Allergien deutlich geeigneter als herkömmliche Armbanduhren. So reagieren viele Menschen auf Kobalt und/oder Nickel, was sich zumeist an unschönen, rötlichen Abdrücken unter der getragenen Uhr abzeichnet. Durch die Verwendung von Holzarmbändern lässt sich dieses Problem lösen.
  • Holzarmbanduhren haben einen besseren Tragekomfort, insbesondere im Sommer und Winter. Im Sommer lässt das Holz die Haut atmen, wodurch der Träger der Uhr deutlich weniger an dieser Stelle schwitzt. Im Winter hingegen strahlt die Uhr eine gewisse natürliche Wärme ab, im Vergleich zur herkömmlichen Uhr ein deutlicher Vorteil.
  • Der Nachhaltigkeitsaspekt von Holzarmbanduhren sollte nicht unterschätzt werden. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der gleichzeitig zahlreiche Vorteile bietet. Falls gewünscht, kann eine Holzarmbanduhr sogar vollkommen vegan, also ohne die Verwendung von tierischen Produkten hergestellt werden. Zahlreiche Anbieter unterstützen zudem Aufforstungsaktionen je gekaufter Uhr.
  • Das Gewicht und die Haptik einer Holzarmbanduhr unterscheiden sich deutlich von der einer herkömmlichen Armbanduhr. Das Holz erscheint deutlich leichter, fein gearbeitete Holzarmbänder haben zumeist sehr wenig Gewicht und liegen sanft auf der Haut.

Der Trend für das Jahr 2021 – Holzarmbanduhren für Männer und Frauen

Der Trend scheint absolut begründet zu sein – Holzarmbanduhren bieten zahlreiche Vorteile und Besonderheiten. So sind sie nicht nur nachhaltiger, sondern bieten eine ganz eigene Haptik und ein einmaliges Design, welches aus den herkömmlichen Mustern ausbricht.

Bildnachweis: alexeevich / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: