Lebensberatung Praxistipps

Der Funke, der überspringen muss – so schaffen Sie es

Lesezeit: 2 Minuten Fragen Sie sich auch manchmal, warum einige Menschen so besonders und einmalig sind? Warum andere ihre Nähe suchen und sich gerne mit deren Anwesenheit schmücken? Warum bildet sich immer um die Gleichen eine Menschentraube? Und wie können auch Sie es schaffen, dass Ihr Funke überspringt?

2 min Lesezeit

Der Funke, der überspringen muss – so schaffen Sie es

Lesezeit: 2 Minuten

Diese Menschen strahlen!

Nicht nur mit einem Lächeln, sondern mit Ihren Seele! Mit allem was Ihnen zu Verfügung steht. Sie wissen um Ihren Charme, um Ihrer Ausstrahlung und Ihrer Wirkung. Und dies hat ausnahmsweise nichts mit den optischen Reizen eines schönen Menschen zu tun, sondern allein mit der inneren Schönheit, die nach außen transportiert wird.

Jeder Mensch reagiert auf Reize anders und doch reagieren wir alle gleich!
Wir empfinden entweder Sympathie oder Antipathie? Sie betreten einen Raum, in dem bereits viele Menschen angeregt miteinander sprechen und ein erstes Kennenlernen bereits erfolgt ist. Was denken Sie, wie fühlen und verhalten Sie sich? Genießen Sie die Blicke und die Aufmerksamkeit? Oder wäre es Ihnen lieber, unbemerkt und ungesehen zu bleiben?

Sie haben die Wahl!

Wählen Sie zwischen einem richtigen Auftritt oder einen schnellen Reinhuschen. Bedenken Sie aber, Sie sind hier um gesehen zu werden, sonst hätte Sie auch fern bleiben können! Zeigen Sie, was Sie haben!

Ein Lächeln kann allerlei bewirken

Und wenn Sie dann aus diesem einfachen Lächeln ein Strahlen zaubern können, ist die erste Hürde genommen. Schauen Sie den Menschen ins Gesicht, seien Sie charmant und offen. Erleben Sie nicht nur die Menschen, sondern auch die Momente mit voller Hingabe. Sicher ist es nicht leicht, über seinen Schatten zu springen und selbstbewusst und forsch aufzutreten. Aber haben Sie keine Angst!

Das einige Menschen die Stirn runzeln oder tuscheln, kann viele Gründe haben und diese müssen nichts mit Ihnen zu tun haben. Frauen beispielsweise reagieren meist sehr ungehalten, wenn man ihnen ins Revier kommt. Es müssen wohl unsere Gene sein, die uns zwingen, uns mit anderen Frauen vergleichen zu müssen.

Natürlich sehen wir zuerst die Vorteile der Anderen, die wir selbst nicht haben und gern hätten. Und so voller Missmut und Neid entwickeln wir Reaktion, die oftmals falsch und unpassend sind.

Daher liebe Frauen, nicht jedes böse Wort über Euch oder Eure Aussehen, ist auch so gemeint! Ganz im Gegenteil!

Mein kleine Tipp: Halten Sie sich an die Männer, sie sind offen und unvoreingenommen! Sie schätzen ein gutes Gespräch und nette Worte.

Viel Spaß und Erfolg beim Strahlen und Leuchten!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: