Lebensberatung Praxistipps

Den Sinn des Lebens mit Selbsterkenntnis finden

Lesezeit: 2 Minuten Heute spielen Geld und finanzielle Sicherheit bei vielen keine bedeutende Rolle mehr, um den Sinn des Lebens zu finden. Im Leben etwas Sinnvolles zu tun und einen Beitrag für die Menschheit zu leisten, ist den Menschen heute wichtiger. Selbsterkenntnis zu erlangen, ist der kürzeste und schnellste Weg dort hin.

2 min Lesezeit

Den Sinn des Lebens mit Selbsterkenntnis finden

Lesezeit: 2 Minuten

Der Sinn des Lebens hängt mit der Selbsterkenntnis zusammen
In allen Zeiten, in denen Menschen sich mit der Suche nach dem Sinn des Lebens beschäftigten, führte der Weg immer über die Selbsterkenntnis. Das Orakel von Delphi trägt den Leitspruch: Erkenne Dich selbst. In allen Mysterienschulen, Kulten, Riten und Orden geht es um die Einweihung in andere bewusstseinserweiternde Zustände, die dem Initiierten eine Reise in sein Innerstes antreten lassen. Sich in allen Wesenszügen kennen zu lernen, ist die Aufgabe, die es dabei zu bewältigen gilt. Bei der Meisterung dieser Aufgabe erlangt der Suchende Erkenntnis über wesentliche Aspekt seines Selbst, die bisher verborgen waren.

Oft wurden die Schüler außergewöhnlichen Situationen ausgesetzt, z.B. durch die Einnahme von Drogen oder die Stärkung mentaler Kräfte. Auch Übungen für extreme körperliche Erfahrungen, in denen der Schüler mit Hilfe seines Geistes lernte, die harte Realität im Außen zu überwinden (z.B. extreme Kälte auszuhalten), wurden von vielen alten Lehrmeistern eingesetzt. Das war kein einfacher Weg.

Selbsterkenntnis leicht gemacht
Den Sinn des Lebens zu finden, der über die Selbsterkenntnis führt, ist auf Grund dieser Kenntnisse nicht sonderlich beliebt. Verständlicherweise. Wer möchte sich schon gerne mehr Leid zufügen, als ohnehin schon im Leben besteht. Selbsterkenntnis leicht gemacht, geht den Weg, sich das Wissen von Menschen anzueignen, die das Ziel bereits erreicht haben. Menschen, die den Sinn des Lebens gefunden haben und darüber in Büchern und auf Seminaren berichten. Geistig ist jeder Weg nachvollziehbar und dann entwickelt sich in Ihnen vielleicht selbst die Lust, über Feuer, Wasser oder Glasscherben gehen zu wollen.

Sich selbst besser kennen zu lernen, ist zudem eine Bereicherung, da Sie alles besser verstehen können, wenn Sie zunächst sich selbst im Innersten erforscht haben. Die einfachste Übung ist, den Fokus einfach auf das eigene Verhalten zu legen. Achten Sie ab jetzt mehr darauf, was Sie selbst mit ihrem Handeln und auch Ihrer Sprache aussenden. Achten Sie ebenso darauf, wie das, was Sie empfangen, auf Sie wirkt. Bleiben Sie dabei bei sich und bei Ihren Gefühlen. Nehmen Sie sich selbst besser wahr.

Sinn des Lebens finden
Der Sinn des Lebens ist immer im Immateriellen zu finden. Da, wo wir uns mit unseren Fähigkeiten einsetzen können und unseren Mitmenschen helfen können. Da, wo wir das Gefühl haben, etwas bewirken zu können und auch etwas bewirkt zu haben. Einen Sinn im Leben gefunden zu haben macht uns innerlich reich. Es verschafft uns ein gutes Gefühl von Wertschätzung uns selbst gegenüber. In diesem Sinn wünsche ich Ihnen bereichernde Erfahrungen mit der Selbsterkenntnis, die Sie garantiert den Sinn des Lebens werden finden lassen.

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: