Computer Praxistipps

Dateien und Ordner mit Mausklick verstecken

Lesezeit: < 1 Minute Wer im Büro einen Aktenordner oder eine Dokumentenmappe vor den neugierigen Blicken seiner Mitmenschen schützen will, der kann den Ordner entweder in einem Schrank verschließen oder möglichst gut verstecken. Am besten ist natürlich eine Kombination von beidem. Was im Büro funktioniert, funktioniert auch auf dem Computer. Auch hier kann man Dokumente vor unbefugten Zugriffen schützen, in dem man sie unsichtbar werden lässt, und sie im Windows-Explorer nicht mehr angezeigt werden.

< 1 min Lesezeit

Dateien und Ordner mit Mausklick verstecken

Lesezeit: < 1 Minute

Auf den ersten Blick scheint Windows dafür bereits das passende Bordwerkzeug mitzubringen, kann man doch jeder Datei im Eigenschaften-Dialog das Attribut "versteckt" zuweisen und so aus der Anzeige im Windows-Explorer verschwinden lassen. Doch das täuscht. Mit wenigen Mausklicks lässt sich der Windows-Explorer dazu bringen, auch "versteckte" Dateien anzuzeigen.

Sicherer ist hier die pfiffige Erweiterung des Dateisystems mit dem Programm "Advanced Hide Folders" von Softbe, Inc. Damit lassen sich einzelne Dateien, Dateigruppen oder ganze Ordner mit wenigen Mausklicks wirklich verstecken. Im Gegensatz zum normalen Datei-Attribut "versteckt" sind die so manipulierten Daten weder im "Datei offenen"-Dialog noch mit dem Windows-Explorer zu finden. Und was ein neugieriger Zeitgenossen nicht findet, kann er auch nicht öffnen. Dabei wird das Dateisystem und die Verzeichnisstruktur nicht verändert, die Gefahr des Datenverlustes durch zerstörte Dateien besteht also nicht.

Advance Hide Folders lässt sich so konfigurieren, dass der Dialog zum Verstecken bzw. wieder Einblenden von Dateien unsichtbar im Hintergrund läuft und nur durch eine spezielle Tastenkombination und die Eingabe eines Kennworts geöffnet werden kann.

Das Programm ist nicht einmal 300 KByte groß, läuft unter allen Windows-Systemen ab Windows 95 und ist kostenlose Freeware. Es kann von den Webseiten des Herstellers geladen werden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: