Praxistipps Reisen

Das Wetter im Juni 2010 in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute Das Wetter im Juni 2010 wird nicht so richtig sommerlich. Nach dem 100-jährigen Kalender startet der Juni mit Regen. Ab dem 19. Juni 2010 könnte es dann aber doch noch sommerlich werden.

< 1 min Lesezeit

Das Wetter im Juni 2010 in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute

Geht es nach dem 100-jährigen Kalender, so wird das Wetter im Sommer 2010 ziemlich abwechslungsreich. Zwar sind die Wetter-Regeln im 100-jährigen Kalender wissenschaftlich nicht fundiert. Dennoch waren zumindest die Wetterprognosen für das Jahr 2010 bisher durchaus zutreffend. Stimmen die Wetterprognosen für den Sommer 2010 ebenfalls, so startet das Wetter im Juni 2010 mit viel Regen.

Das Wetter im Sommer 2010
Der Winter 2010 war ganz schön kalt und hat uns durch Schnee und Eis vor einige Herausforderungen gestellt. Stimmen die Wetterprognosen im 100-jährigen Kalender, so wird uns der Frost noch bis Mitte Juni 2010 begleiten. Pünktlich zum Sommeranfang leitet dann aber auch das Wetter den Sommer 2010 mit viel Sonnenschein ein.

Das Wetter im Juni 2010
Das Wetter im Juni 2010 soll starten, wie der Mai nach dem 100-jährigen Kalender enden wird. Im letzten Mai-Drittel soll es viel regnen und ziemlich kühl werden. Nach den Eisheiligen sind Ende Mai 2010 sogar Reif und Frost möglich.

Das Wetter zum Anfang Juni 2010 lässt sich dann vor allem mit "kalt" und "regnerisch" beschreiben. Dieses sehr unfreundliche Wetter wird auch nur kurz vom 8. bis 10. Juni 2010 unterbrochen. Diese Zeit sollte man nutzen, um die Sonne etwas zu genießen, denn bereits am 11. Juni 2010 geht es mit Regen weiter und es wird windig.

Ab 13. Juni wird es dann zu allem Übel auch noch einmal richtig kalt. Bis zum 18. Juni 2010 bleibt das Wetter im Juni mit Regen, Wind und Kälte sehr unfreundlich.

Pünktlich zum Sommeranfang bessert sich dann aber das Wetter im Juni 2010. Ab dem 19. Juni wird es sommerlich. Nach dem 100-jährigen Kalender soll die Sonne ab Mitte Juni von einem wolkenlosen Himmel scheinen und es soll richtig warm werden.

Erst Ende Juni 2010 verschlechtert sich das Wetter wieder. Allerdings nur kurz, denn ab 12. Juli wird es richtig heiß.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: