Praxistipps Reisen

Das Wetter im Dezember 2010 in Deutschland

Lesezeit: 2 Minuten Das Wetter im Dezember 2010 soll gemäß dem 100-jährigen Kalender nicht besonders schön werden. Um Weihnachten wird es frostig, sodass es durchaus weiße Weihnachten geben kann. Zum Jahreswechsel soll es aber auf jeden Fall schön werden.

2 min Lesezeit

Das Wetter im Dezember 2010 in Deutschland

Lesezeit: 2 Minuten

Sofern sich die Wetterprognosen im hundertjährigen Kalender bewahrheitet haben, war das Wetter im Jahr 2010 nicht besonders toll. Zunächst haben der harte Winter und der Schneefall zu Beginn des Jahres 2010 die Autofahrer vor eine harte Probe gestellt. Der Frühling war alles in allem recht kühl und das Wetter im Juni war auch nicht besonders prickelnd, sodass auch der Sommer 2010 einen klassischen Fehlstart hinlegte. Im Juli gab es dann die ersten Tage, an den man das Wetter als "sommerlich" bezeichnen konnte. Das Wetter im August und September war nach den Wetterprognosen eher durchschnittlich, der Oktober aber dafür wieder ganz schön. Das Wetter im November war wieder wechselhaft, sodass uns auch der Herbst 2010 nicht in der aller angenehmsten Erinnerung bleiben wird.

Das Wetter im November und Dezember 2010
Anders als in den letzten Oktober-Tagen sollen die ersten Tage im November – geht es nach den Wetterprognosen im hundertjährigen Kalender – recht freundlich werden. Für November wird es vom 1. bis zum 5. recht warm werden. Insgesamt lässt sich das Wetter im November 2010 als "wechselhaft" beschreiben und es gibt auch schon den ersten Schnee. Vor allem die letzten Tage ab dem 20. November sind eher unlustig und werden uns wohl nur dazu animieren, die Abende vor dem Fernseher zu verbringen. Leider setzt sich dieser Trend auch im Dezember 2010 fort.

Das Wetter im Dezember 2010
Das Wetter in den ersten neun Tagen im Dezember 2010 wird – geht es nach den Wetterprognosen im 100-jährigen Kalender – einfach nur schlecht. Vom 1. bis 9. Dezember 2010 soll es trübe und nebelig werden. Je nach Region gibt es Regen oder Schnee.
Abgelöst wird dieses unschöne Wetter im Dezember 2010 von drei Tagen, an denen es trocken bleiben soll. Den 10. bis 12. Dezember 2010 sollte man ausnutzen, denn vom 13. bis 26. Dezember 2010 wird es frostig.

Weiße Weihnachachten im Dezember 2010?
Die Tage vom 13. bis 26. Dezember sollen zwar frostig werden. Der 100-jährige Kalender schweigt sich aber darüber aus, ob es im Dezember 2010 weiße Weihnachten und Schneefall geben wird.
Lediglich für den 27. Dezember 2010 geht der hundertjährige Kalender davon aus, dass es regnen wird. Das Wetter von 28. bis 29 Dezember wird wieder ungemütlich und frostig.
Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Der Dezember und damit das Jahr 2010 wird sich mit recht gutem Wetter verabschieden. Nach den Wetterprognosen im 100-jährigen Kalender gibt es zum 30. und 31. Dezember 2010 schönes Wetter.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: