Praxistipps Reisen

Das Wetter im August 2010 in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute Die Hitze aus dem Juli setzt sich bis zum 3. August 2010 fort. Dann wird es ein paar Tage wechselhaft und unlustig. In den nächsten 3 August-Wochen lässt sich das Wetter im August 2010 aber mit dem Wort "traumhaft" beschreiben.

< 1 min Lesezeit

Das Wetter im August 2010 in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute

Auch wenn das Wetter nach dem 100-jährigen Kalender bis Mitte Juni wohl nicht so richtig schön werden soll, wird es dann pünktlich zum Sommeranfang doch noch sommerlich. Richtig heiß wird es ab dem 12. Juli und auch das Wetter im August 2010 wird nicht schlecht.

Das Wetter im Sommer 2010
Nachdem das Wetter nach dem 100-jährigen Kalender ab dem 19. Juni 2010 – pünktlich zum Sommeranfang – endlich schön werden soll, wird der Juli wohl eher kühl, wechselhaft und regnerisch beginnen. Ab dem 12. Juli wird es dann aber richtig heiß und dieses Super-Wetter reicht zunächst bis in den August hinein.

Das Wetter im August 2010
Das schöne Wetter aus dem Juli setzt sich zunächst bis zum 3. August 2010 fort. Leider lässt sich in den nächsten Tagen vom 4. bis 9. August das Wetter im August 2010 allenfalls als wechselhaft und unlustig bezeichnen. Doch dann wird es wieder besser und in den folgenden 3 Wochen kann man im August so richtig die Sonne genießen.

Zum Ende wird es dann leider wieder etwas schlechter. Nach dem 100-jährigen Kalender muss Ende August 2010 mit ungestümem Wetter gerechnet werden. Es sind sogar heftige Gewitter und Stürme möglich. Bleibt zu hoffen, dass sich der 100-jährige Kalender zumindest in diesem Punkt irrt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: