Praxistipps Reisen

Das Wetter am Gardasee

Lesezeit: 2 Minuten Bei etwa 2.000 Sonnenstunden im Jahr wird das Wetter am Gardasee mit dem milden Frühling, intensiven Sommer und goldenen Herbst vor allem von deutschen Urlaubern als sehr angenehm empfunden.

2 min Lesezeit

Das Wetter am Gardasee

Lesezeit: 2 Minuten

Mit ca. 370 km2 gehört der Gardasee zu den größten Seen Italiens. Von Nord nach Süd erstreckt er sich über eine Länge von etwa 52 Kilometern. Im Norden ist der Gardasee etwa 4 Kilometer breit, im Süden etwa 17 Kilometer. Wer den Gardasee umrunden möchte, hat dies nach etwa 160 Kilometern geschafft.

Der nördliche Gardasee liegt inmitten hoher Berge, die bis auf über 2.100 Meter ansteigen können. Der südliche Gardasee liegt am weitläufigen Beginn der Po-Ebene. Obwohl es sich beim Gardasee fast noch um einen Gebirgssee handelt, ist der Einfluss des nur wenige Hundert Kilometer entfernten Mittelmeeres auf das Wetter am Gardasee bereits deutlich zu spüren.

Das Wetter lässt sich insgesamt als ausgewogen und warm kennzeichnen, sodass man das Klima durchaus als mediterrane bezeichnen kann.

Wetter am Gardasee: Durchschnittsjahrestemperaturen
Das Wetter bzw. Klima am Gardasee lässt sich bei Durchschnittsjahrestemperaturen von 13 bis 15 Grad als außerordentlich mild bezeichnen.

Klimatabelle Gardasee

Monat Durchschnittliche
Mindesttemperatur
Durchschnittliche
Höchsttemperatur
Sonnenstunden
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
1.2
1.0
4.2
8.7
12.7
16.6
18.5
17.9
15.1
9.9
4.5
1.5
15.0
19.0
22.0
26.0
29.0
31.0
34.0
32.0
29.0
24.0
20.0
14.0
3.4
4.4
5.0
5.5
6.4
7.4
8.0
7.2
6.2
5.3
2.7
3.2

Gardasee-Wetter: Einen Winter gibt es praktisch nicht
Bei dem insgesamt recht freundlichen Wetter am Gardasee gibt es praktisch keinen Winter, so wie man ihn in Deutschland kennt. Tagsüber fällt nur sehr selten Schnee. Auch in der Nacht fallen die Temperaturen fast nie unter den Gefrierpunkt, sodass sich der Klimatabelle für den Gardasee entnehmen lässt, dass die Tageshöchsttemperaturen auch in den Wintermonaten zum Teil noch bei 10 Grad liegen können.

Dass das Wetter am Gardasee auch im Winter noch relativ warm ist, liegt nicht zuletzt daran, dass der Talkessel des Gardasees wie ein Wärmespeicher wirkt und hierdurch die Gegend rund um den See nicht sehr stark abkühlen kann.

Am Gardasee gibt es wenig Regen
Das Wetter am Gardasee lässt sich als sehr niederschlagsarm beschreiben. Es gibt nur wenige Tage mit Regen, und wenn es einmal regnet, dann ist die Niederschlagsmenge recht klein. Allerdings kann sich das Wetter am Gardasee auch mal von einer ungemütlichen Seite zeigen, sodass man von einem heftigen Wolkenbruch überrascht werden kann. 

Sehr windiges Wetter am Gardasee
Bekannt ist der Gardasee nicht zuletzt auch wegen seiner 5-10 charakteristischen Winde, von denen zumindest zwei für Surfer von großer Bedeutung sind: Ora und Vento.

Diese beiden Winde treten bei konstanter Wetterlage vor allem im Sommer tagtäglich zur gleichen Uhrzeit auf und sind somit gut vorhersagbar. So beginnt der Ora-Wind zum Beispiel in der Regel ab 12.00 Uhr und weht zumeist bis zum Sonnenuntergang. Im nördlichen Bereich des Gardasees ist er wegen der steilen Felswände häufig noch etwas heftiger als im Süden. Insbesondere wegen dieses Windes ist der Gardasee gerade auch für Windsurfer sehr interessant.

Urlaub am Gardasee im Sommer
Wer in östlichen Teil des Gardasees (z. B. Garda, Lazise, Bardolino, Peschiera oder Cisano) Urlaub macht, kann das Wetter am Gardasee im Sommer bis etwa 21:00 Uhr genießen und sich von der Sonne bräunen lassen, denn die Sonne scheint am Gardasee in den Sommermonaten auch abends noch recht intensiv. Das hat natürlich auch seine Nachteile, denn wer in den frühen Abendstunden zum Essen geht, der hält es kaum ohne Sonnenschirm aus.

Ganz anders sieht das Wetter im südwestlichen Teil des Gardasees aus. Hier zeigt sich die Sonne bereits ab 7:00 Uhr morgens, verschwindet dafür aber recht früh am Abend.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: