Praxistipps Reisen

Das Ruhrgebiet im Zauber der Kulturhauptstadt: Die europäische Kulturhauptstadt

Lesezeit: 2 Minuten Seit vielen Jahren wird der Titel der europäischen Kulturhauptstadt verliehen. Teilweise geschieht das seit dem Jahr 2000 in einer Partneraktion. So werden zum einen Essen und das Ruhrgebiet die europäische Kulturstadt des Jahres 2010 darstellen. Als zweite Stadt wird das ungarische Pecs tätig sein.

2 min Lesezeit
Das Ruhrgebiet im Zauber der Kulturhauptstadt: Die europäische Kulturhauptstadt

Das Ruhrgebiet im Zauber der Kulturhauptstadt: Die europäische Kulturhauptstadt

Lesezeit: 2 Minuten

Seit mehr als 20 Jahren wird in jedem Jahr eine Stadt zur Kulturhauptstadt von Europa erklärt. Mitunter können auch zwei Städte im Jahr diesen Titel tragen. Innerhalb des Zeitraumes vom 01.01. bis zum 31.12. eines jeden Jahres findet eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen statt.

Geschichte der Kulturhauptstadt

Eingeführt wurde die Ernennung der Kulturhauptstadt im Jahr 1985, als die damalige griechische Kulturministerin Melina Mercouri diesen Vorschlag gemacht hat. Der Gedanke dabei war, dass die europäische Integration gestärkt wird. Eine verbesserte Bedeutung erhielt der Titel der Kulturhauptstadt dadurch, dass im Jahr 1999 ein Beschluss des Europäischen Parlaments erlassen wurde. Nun sollte und soll in den Jahren 2000 bis 2019 eine Gemeinschaftsaktion stattfinden.

Eine europäische Kommission spricht eine Empfehlung aus, wenn die Empfehlung einer Kulturhauptstadt ansteht. Verliehen wird der Titel dann durch den Rat. In der Regel besteht nach der Verleihung des Titels noch genügend Zeit, den Veranstaltungskalender mit einem abwechslungsreichen Bild zu füllen. Denn der Rahmen der Kultur lässt sich sehr weit ausdehnen.

Rückblick und Ausblick auf die Kulturhauptstadt in Deutschland 

Viele europäische Städte haben in den vergangenen 24 Jahren bereits den Titel getragen, unter denen sich auch deutsche Städte befanden. So war dies im Jahr 1988 das damalige West-Berlin, der im Jahr 1999 die Stadt Weimar mit ihrer kulturellen Bedeutung folgte. Im Jahr 2010 geht der Titel der „europäischen Kulturhauptstadt“ unter anderem wieder an Deutschland. In diesem Jahr wird Essen zusammen mit dem Ruhrgebiet den Titel tragen. 

Eröffnungsveranstaltung der europäischen Kulturhauptstadt

Beginnen werden die Feierlichkeiten zur Eröffnung der Kulturhauptstadtjahres am 08.01.2010. Nach der Veranstaltung von einem ökumenischen Gottesdienst läuten in allen Kommunen des Ruhrgebiets die Glocken. Dann beginnt die Zeit von Ruhr 2010.

Rundreise in der europäischen Kulturhauptstadt und der Umgebung

In den nächsten Tagen erfahren Sie mehr über die Kulturhauptstädte des Jahres 2010. Schwerpunkt wird dabei natürlich die Reise in das Ruhrgebiet bilden. Unter der Federführung von Essen wurde dieses ja zur Kulturhauptstadt erklärt. Die zweite europäische Hauptstadt Pecs liegt im Süden von Ungarn und wird ebenfalls im Jahr 2010 viele Veranstaltungen ausrichten.

Den Verantwortlichen und den Gästen wünschen wir schon heute eine gute Zeit.

Bildnachweis: Yannic Niedenzu / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: