Computer Praxistipps

Das Nokia x6 – die Leistung überzeugt

Lesezeit: 2 Minuten Das Nokia X6 lässt sich einfach bedienen und überzeugt durch viele technische Extras. Der hochauflösende Bildschirm stellt Fotos und andere Bilder in einer guten Qualität dar. Ausgestattet mit zwei Kameras und einem schnellen Internetdownload bereitet die Nutzung viel Freude. Weitere Infos finden Sie in unserem Artikel.

2 min Lesezeit

Das Nokia x6 – die Leistung überzeugt

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie sich für das Nokia X6
entscheiden, dann erhalten Sie ein Modell mit einer guten Empfangsleistung. Es schneidet im direkten Vergleich mit Mitbewerbern gut ab und ermöglicht eine klare und deutliche Übertragung der Stimme. Genutzt werden kann das Handy sowohl im In- wie auch im Ausland. Hier findet sich unter anderem in Europa, in Asien, in Kanada und in den USA jeweils mindestens ein Netz, welches verwendet werden kann.

Der Bildschirm – die Qualität überzeugt

Der Bildschirm ist als Touchscreen realisiert und mit einer Breite von sieben Zentimetern ausreichend groß. Hier können Sie sowohl die Menüführung umsetzen wie auch Texte eingeben. Ein Touchscreen bietet viele Vorteile, da die Eingabe selbsterklärend ist und schnell abläuft. Beim Berühren des Bildschirms werden die entsprechenden Aktionen ausgelöst, dies kann entweder per Hand oder mit einem geeigneten Stift geschehen.

Die Ausgabe erfolgt mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixeln, was für alle gängigen Anwendungen ausreichend ist. Sehen Sie sich beispielsweise Fotos an oder vertreiben Sie sich Wartezeiten mit einem Handyspiel.

Das Speichern von Daten – nur eingeschränkt zu empfehlen

Nachteilig wirkt sich beim Nokia X6 die Größe des Speichers aus. Zwar ist sie mit 16 Gigabyte nicht niedrig, sie kann allerdings nicht erweitert werden. Wenn Sie Fotos aufgenommen haben, dann können Sie diese per Datenübertragungskabel auf den PC übertragen und dort speichern. So erhalten Sie wieder freien Speicherplatz auf dem Handy und können neue Aufnahmen tätigen.

Fotos aufnehmen und Musik abspielen: mit diesem Handy ist das problemlos möglich

Eine wichtige Funktion bei einem Handy ist die Kamera. Ist diese im Smartphone integriert, dann müssen Sie unterwegs kein separates Gerät mit sich führen. Entscheidende Leistungskriterien sind die Auflösung und der Zoom. Das Nokia X6 verfügt über 5-Mega-Pixel und ist daher im oberen Sektor einzuordnen. Der 4-fache Digitalzoom ermöglicht eine Vergrößerung von weiter entfernten Objekten und daher eine detaillierte Aufnahme. Damit die Fotos besonders gut gelingen, ist ein LED-Blitz eingebaut. Neben der Fotokamera ist eine zweite Kamera für die Videotelefonie vorhanden. So können Sie Ihrem Gesprächspartner Livebilder übertragen. Durch den MP3-Player lässt sich Musik unkompliziert abspielen und Sie sind unterwegs mit Ihren Lieblingsliedern versorgt. Stellen Sie sich am PC entsprechende Playlisten zusammen und übertragen Sie diese auf das Nokia X6.

Zubehör erhöht den Nutzerkomfort

Ein Handy sollte immer gegen Stürze und Stöße geschützt werden. Für das Nokia X6 wird auf dem Markt eine Schutzhülle aus Silikon angeboten. Es ist immer von Vorteil, eine Hülle auszuwählen, welche genau für das Modell geeignet ist. In diesem Fall ist ein optimaler Sitz gewährleistet.

Die Leistungen des Handys im Überblick

Das Nokia X6 bietet ein großes Leistungsspektrum an, welches vielfältige Nutzungsmöglichkeiten eröffnet. Neben dem Telefonieren und dem Fotografieren ist auch das Surfen im Internet möglich. Mit einer Downloadrate von 3,6 Megabit pro Sekunde können Sie Ihre E-Mails abrufen, den Routenplaner nutzen oder sich über Öffnungszeiten informieren.

Bei der Angabe der Akkuleistung müssen Sie berücksichtigen, dass es sich um die reine Zeit zum Telefonieren handelt. Spiele und andere stromintensive Leistungen haben einen höheren Akkubedarf. Mit dem Nokia X6 telefonieren Sie rund vier bis sechs Stunden, dann muss eine Aufladung erfolgen. Dies kann unterwegs mit einem entsprechenden Adapter auch im Auto erfolgen. Dort wird das Handy an den Zigarettenanzünder angeschlossen.

Mehr zu dem Thema finden Sie in Nokia X6 im Test!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: